Press "Enter" to skip to content

James Bond: Strictly Come Dancing-Star REJECTED Bond Girl-Rolle – und deutet an, dass sie es bereut

EINER DER Stars der kommenden Serie von Strictly Come Dancing lehnte einst die Chance ab, ein James Bond-Star zu werden.

Alle fünfzehn Kandidaten für die kommende Serie von Strictly Come Dancing wurden jetzt bekannt gegeben, und einer davon war beinahe ein 007-Star.

Es ist Anneka Rice – jetzt 60 -, die enthüllt, dass sie als Zwanzigjährige die Möglichkeit hatte, an der Besetzung eines der Filme teilzunehmen.

Während sie darauf aus war, Spionin zu werden und eine actiongeladene Rolle zu spielen, hatte sie kein Interesse daran, einfach eine Wegwerffigur zu sein, mit der 007 Liebe machen würde.

"Cubby Broccoli hat mich als Zwanzigjähriger zum Vorsprechen eingeladen und ich wusste nicht, dass es sich um ein Bond-Mädchen handeln soll", sagte Rice im Juni zu Lorraine.

„Ich dachte, es wäre möglicherweise James Bond! Oder sicherlich ein Spion.

"Als er" Bond Girl "sagte, sagte ich" Ich möchte kein Bond Girl sein ".

„Ich war wirklich so eine Feministin. Ich möchte nicht nur da sein, um Sex mit James Bond zu haben! Es tut uns leid!

"Ich bin sehr glücklich, aus einem Hubschrauber herauszuhängen und einige Leute zu töten und eine Waffe zu haben … abseilen …! Also haben wir uns gerade getrennt. “

Mit einem Anflug von Bedauern über ihre Entscheidung fügte sie hinzu: "Jetzt schaue ich zurück und denke:" Oh, um Himmels willen, du hättest ein Bond-Mädchen sein können! "

So wie es aussieht, ist der 25. Film in der Reihe – noch ohne Titel – nächstes Jahr herausgekommen, und Phoebe Waller-Bridge wurde eingearbeitet, um sicherzugehen, dass das Drehbuch seine weiblichen Charaktere mit mehr Respekt behandelt.

Dazu gehörte anscheinend auch, Lashana Lynchs Charakter Bond zum Nachfolger im 007-Job zu machen.

Angeblich beginnt der Film mit Bond im Ruhestand, und er wird feststellen, dass Lynchs Nomi sein Nachfolger bei der Arbeit ist.

Weitere weibliche Stars sind Naomie Harris, die als Moneypenny zurückkehrt, Lea Seydoux, die die Rolle von Dr. Madeleine Swann nachstellt, und Ana de Armas, die als Paloma beitritt.

Zu Rice gesellt sich eine Fülle von Stars, als Strictly nächsten Monat zu BBC One zurückkehrt.

Unter ihnen sind RuPaul's Drag Race-Favoritin Michelle Visage, Mike Bushell von BBC Breakfast, Emma Barton von EastEnders, Fußballlegende David James und viele mehr.