Inlandsflüge werden ab Montag in „kalibrierter Weise“ in Indien wieder aufgenommen.

0

NEU-DELHI, 20. Mai (Xinhua) – Inlandsflüge werden ab dem 25. Mai “kalibriert” wieder aufgenommen, sagte der indische Bundesminister für Zivilluftfahrt am Mittwoch.

Der Flugbetrieb im Land wurde in der letzten Märzwoche eingestellt, nachdem eine landesweite Sperrung angekündigt wurde, um die Kette des COVID-19-Ausbruchs zu durchbrechen.

„Die inländische Zivilluftfahrt wird ab Montag (25. Mai 2020) kalibriert wieder aufgenommen. Alle Flughäfen und Luftfahrtunternehmen werden ab dem 25. Mai darüber informiert, dass sie betriebsbereit sind. SOPs für die Passagierbewegung werden ebenfalls vom Ministerium für Zivilluftfahrt separat ausgestellt “, sagte der indische Minister für Zivilluftfahrt, Hardeep Puri, in einer kurzen Erklärung in den sozialen Medien.

Indien befindet sich derzeit unter einer von Premierminister Narendra Modi angekündigten Sperrung, um die Pandemie einzudämmen. Die am 25. März angekündigte Sperrung wurde bis zum 30. Mai verlängert.

Derzeit ist ein Verbot des nationalen und internationalen Flugbetriebs in Kraft. Internationale Allfrachtbetriebe und Flüge, die speziell von der Generaldirektion Zivilluftfahrt genehmigt wurden, sind jedoch von den Beschränkungen ausgenommen. Enditem

Share.

Comments are closed.