Press "Enter" to skip to content

Indien trifft besondere Vorkehrungen für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag im Rahmen von COVID-19

NEU-DELHI, 14. August (Xinhua). Das indische Verteidigungsministerium gab am Freitag bekannt, dass es am Samstag in der Hauptstadt eine Zeremonie zum Heben der Flagge zum Unabhängigkeitstag organisiert, um das Gleichgewicht zwischen Heiligkeit und Würde der nationalen Funktion zu wahren und die Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID zu berücksichtigen -19 Pandemie.

“Um eine nahtlose Bewegung mit geringster Überfüllungsgefahr zu ermöglichen, werden Sitzverkleidungen und Gehwege mit Holzböden und Teppichböden verlegt. Zusätzliche Metalldetektoren für Türrahmen mit ausreichend beabstandeten Markierungen wurden bereitgestellt, um Warteschlangen zu vermeiden und einen reibungslosen Durchgang für alle zu gewährleisten Eingeladene “, sagte das Ministerium.

“Die meisten Parkplätze wurden mit Ziegeln ausgekleidet und gepflastert, um ein reibungsloses Ein- und Aussteigen der Fahrzeuge im größtmöglichen Umfang zu gewährleisten.”

Das Ministerium sagte, Mitglieder der Ehrengarde seien unter Quarantäne gestellt worden, um Sicherheit zu bringen. Es hat auch alle eingeladenen Personen aufgefordert, Masken zu tragen.

“Das Leitprinzip für das Sitzen war ‘Do Gaz kiDoori’ (oder 6 Fuß zwischen zwei Gästen, die während der Veranstaltung sitzen”, sagte das Ministerium. “Außerdem wird eine ausreichende Anzahl geeigneter Masken für die Verteilung an verschiedenen Stellen von bereitgehalten Veranstaltungsort. Ebenso wurde die Verfügbarkeit von Händedesinfektionsmitteln an vordefinierten Orten durchgeführt. “

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt nur auf Einladung. Mitglieder, die keine formelle Einladung haben, werden gebeten, nicht zum Veranstaltungsort zu kommen.

“Über 4.000 Einladungen wurden an Beamte, Diplomaten, Mitglieder der Öffentlichkeit, Medien usw. verschickt”, sagte das Ministerium.

Die jährlichen Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag im Roten Fort beschränken sich auf die Übergabe der Ehrengarde an den Premierminister durch die Streitkräfte und die Polizei.

Es wird eine Entfaltung der Nationalflagge geben, begleitet vom Spielen der Nationalhymne und dem Abfeuern eines 21-Kanonen-Grußes. Premierminister Narendra Modi wird vor der Nation sprechen.

Dieses Jahr werden Schulkinder dieses Jahr nicht an der Veranstaltung teilnehmen und nur die Kadetten des Nationalen Kadettenkorps würden an den Feierlichkeiten teilnehmen. Enditem