In den Niederlanden nehmen die COVID-19-Infektionen stark zu. 

0

Den Haag, 12. Oktober (Xinhua) – In den Niederlanden nimmt der Anstieg der täglichen COVID-19-Infektionen weiter zu. Das niederländische Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM) hat am Montag einen neuen Tagesrekord von 6.854 Neuinfektionen seitdem gemeldet Sonntag.

Von Samstag bis Sonntag kündigte das RIVM bereits 6.375 neue positive Tests an. Die durchschnittliche Anzahl neuer Infektionen pro Tag in der letzten Woche betrug 5.867 gegenüber 3.706 in der Vorwoche. Die meisten Infektionen konzentrieren sich auf die großen Städte Amsterdam, Rotterdam und Den Haag.

Die Zahl der Todesfälle durch das neuartige Coronavirus stieg von Sonntag bis Montag um 12 gegenüber 17 von Samstag bis Sonntag. Die niederländische Regierung wird voraussichtlich während einer Pressekonferenz am Dienstag zusätzliche Maßnahmen gegen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus ergreifen. Enditem.

Share.

Comments are closed.