In 20 Sekunden vorbei! Francis Ngannou ZERSTÖRT Jairzinho Rozenstruik bei UFC 249 (VIDEO) ungeschlagen.

0

Der Schwergewichts-Anwärter Francis Ngannou war bereits frustriert, seinen zweiten Schuss beim UFC-Schwergewichts-Titel nicht erhalten zu haben, und er nahm diese Frustration gegen den ungeschlagenen ehemaligen Kickboxer Jairzinho Rozenstruik bei UFC 249 auf.

Ngannou hatte unermüdlich isoliert mit Trainer Eric Nicksick bei Xtreme Couture in Las Vegas zusammengearbeitet, als er sich auf Rozenstruik vorbereitete, der ihn nach seinem dramatischen späten KO von Alistair Overeem gerufen hatte.

Aber, wie der alte Satz sagt, seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen.

Rozenstruik sah zunächst entspannt aus und verband sich mit einem soliden Tritt auf das niedrige Bein, als er versuchte, seine Kickbox-Reichweite frühzeitig zu etablieren. Aber dieser Streik erwies sich als der einzige Streik in Wut, den er landen würde, als Ngannou ins Leben explodierte.

“The Predator” setzte eine mächtige Salve von Haken frei, die Rozenstruik gegen den Zaun zurückzwangen, wo er von einem massiven linken Haken des kamerunischen Konkurrenten bündig erwischt wurde.

Der Schuss schlug “Bigi Boy” sofort aus und Schiedsrichter Dan Miragliotta musste eintauchen, um ihm jede weitere Bestrafung zu ersparen, als Ngannou mit schwereren Schüssen eintauchte.

Es war eine der gruseligsten und verheerendsten Leistungen, die wir seit langem im Achteck gesehen haben, da Ngannou nach Champion Stipe Miocic und dem ehemaligen Champion Daniel Cormier, der dies tun wird, keinen Zweifel an seinem Status als nächstbester Schwergewichtler der Welt ließ Kämpfe später in diesem Jahr in einem Titel-Rückkampf.

Wer gewinnt, muss sich als nächstes mit Ngannou auseinandersetzen und den Titel gegen den gruseligsten Kämpfer der Welt verteidigen.

Share.

Comments are closed.