Press "Enter" to skip to content

Hochgeschwindigkeitsbahn Peking-Shanghai feiert 9. Geburtstag mit solider Sicherheitsbilanz

 

PEKING, 30. Juni (Xinhua). Am Dienstag jährte sich zum neunten Mal der Start der Hochgeschwindigkeitsstrecke Peking-Shanghai, einer der verkehrsreichsten Hochgeschwindigkeitsstrecken Chinas.

Bis Dienstag sind rund 1,11 Millionen Züge mit einer hervorragenden Sicherheitsbilanz auf der Strecke gefahren.

Der Bau des Eisenbahnnetzes begann am 18. April 2008 und die Strecke wurde am 30. Juni 2011 für den kommerziellen Dienst freigegeben.

Mit einer Gesamtlänge von 1.318 km und der Verbindung der Hauptstadt mit dem Wirtschaftszentrum an der Ostküste Shanghais ist die Hochgeschwindigkeitsstrecke Peking-Shanghai die längste Hochgeschwindigkeitsstrecke der Welt, die jemals in einer einzigen Phase gebaut wurde. Enditem