Press "Enter" to skip to content

Hier erfahren Sie, wie Sie die Online-Landung von Chandrayaan-2 in Indien live verfolgen können

Sie können den historischen Moment der Landung von Chandrayan-2 live online verfolgen. Die zweite Mondmission Chandrayaan-2 der Indian Space Research Organization (ISRO) wird in den frühen Morgenstunden des 7. September in der Nähe des Südpols des Mondes aufsetzen.

Indiens Mondmission unterscheidet sich besonders von allen früheren Mondexpeditionen, da die Chandrayaan-2 versuchen wird, auf dem 70-Grad-Süd-Breitengrad zu landen. Damit ist sie das erste Land in den letzten 70 Jahren, das diese Art der Landung versucht.

body .hawk-widget {–trd-blue: # 2f6e91; width: 100%; letter-spacing: normal;} ._ hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{margin: 16px 0;} @ media (min-width: 600px) {._ hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{margin: 0; min-height: 128px; float: right; clear: none; width: 50%;}. fancy_box_body ._hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{float: none; width: 100%;}}. icon ~ .hawk-widget {clear: both;}

Die Mondexpedition wurde am 22. Juli von Indien aus gestartet und erreichte am 20. August eine Umlaufbahneinführung. In den frühen Morgenstunden des 7. September wird der Vikram-Lander zusammen mit dem Pragyan-Rover einen sanften Abstieg auf der Mondoberfläche versuchen.

Nach der erfolgreichen Landung des Vikram-Moduls wird der sechsrädrige Rover eingesetzt, der die chemische Analyse und 3D-Kartierung der umliegenden Gebiete initiiert und seine Ergebnisse über Lander und Orbiter an die Missionskontrolle auf der Erde weiterleitet.

Die Mission dauert einen Mondtag (14 Tage auf der Erde) und der Rover kann mit Sonnenenergie betrieben werden.

Chandrayaan-2 verfolgt zwei Hauptziele: die Abbildung der Mondoberfläche mittels Spektroskopie und die Untersuchung des Wassereises in der Südpolregion des Mondes.

So können Sie die Mondlandung von Chandrayaan-2 in Indien live verfolgen.

Der Vikram-Lander von Chandrayaan-2 beginnt am 7. September zwischen 1:30 und 2:30 Uhr morgens mit dem Abstieg zur Mondoberfläche.

Die Live-Übertragung der Landung von Chandrayaan-2 beginnt voraussichtlich um 01:10 Uhr (IST) auf Doordarshan. Darüber hinaus gibt es ein spezielles Programm für National Geographic Chandrayaan-2, das am 6. September um 23:30 Uhr (IST) mit dem ehemaligen NASA-Astronauten Jerry Linenger beginnt, gefolgt von der Mondlandung ab 13:30 Uhr.

Wenn Sie online zuschauen, wird die Chandrayaan-2-Landung live auf den YouTube-Kanälen von ISRO und Doordarshan übertragen. Es wird auch erwartet, dass Hotstar eine Live-Streaming-Party auf seinem Dienst veranstaltet. Vielleicht möchten Sie das auch überprüfen.

Die folgenden Streaming-Links werden zur Vereinfachung für unsere Leser eingebettet.