Press "Enter" to skip to content

Henan Jianye stürzt 10-Mann-Shenzhen in CSL

DALIAN, China, 10. August (Xinhua) – Henan Jianye feierte hier am Montag seinen ersten Sieg in der chinesischen Super League 2020, als er von hinten gegen den FC Shenzhen mit 2: 1 gewann.

Shenzhen hatte einen Traumstart im Spiel, als Gao Lins kluger Pass Ole Selnaes fand, der John Mary nach nur zwei Minuten aus kurzer Distanz zum Einsatz brachte.

Shenzhen wurde jedoch in der 33. Minute ein Schlag versetzt, als Zhang Yuan nach einem gefährlichen Foul an Du Changjie vom Platz gestellt wurde.

Jianye glich vor der Pause mit einem Glücksfall aus, als Shenzhens Jiang Zhipeng versehentlich eine Flanke in sein eigenes Netz schoss.

Jianye erzielte in der 62. Minute den Siegtreffer, als Fernando Karanga die linke Flanke von Zhou Dingyang köpfte.

Shenzhen hätte spät fast ausgeglichen, aber der Freistoß von Thievy Bifouma in der 87. Minute traf die Latte, während Karanga am anderen Ende ebenfalls eine goldene Chance verpasste, nachdem er fehlerfrei durch das Tor geschickt worden war.

Mit dem Sieg von Jianye belegen sie mit fünf Punkten den 5. Platz in der CSL-Gruppe A, während Shenzhen nach drei Niederlagen in Folge mit drei Punkten den 6. Platz belegt. Enditem