Press "Enter" to skip to content

Guangzhou Evergrande schlug Henan Jianye mit 3:1 in CSL

DALIAN, China, 14. August (Xinhua) – Stürmer Wei Shihao hat sich mit einem Doppel erneut bewährt und Guangzhou Evergrande geholfen, Henan Jianye in der fünften Runde der chinesischen Super League (CSL) hier am Freitag mit 3: 1 zu besiegen.

Evergrande hatte eine vielversprechende Gelegenheit, Henans Torhüter Wu Yan nach einem Freistoß in der 6. Minute zu testen, aber Elkesons Volleyschuss war am Tor vorbei.

Keine der beiden Mannschaften drohte erneut ernsthaft, bis Evergrande-Kapitän Paulinho zwei Minuten vor der Pause die Henan-Abwehr mit einem Treffer aus kurzer Distanz eröffnete.

In der 78. Minute prallte Wei mit einem cleveren Flachschuss ins Netz, nachdem Wu seinen Elfmeter versucht hatte. Nach fünf Minuten erreichte der junge Stürmer sein zweites Tor mit einem hervorragenden Treffer von Xu Xin.

Die Einführung von Fernando Karanga in der zweiten Halbzeit, der in der 86. Minute einen zurückzog, gab Henan neue Angriffsimpulse, änderte aber nichts am Ergebnis. Enditem