Guangzhou Evergrande wird Hebei China Fortune. . 

0

SUZHOU, China, 16. Oktober (Xinhua).

Der 25-jährige Stürmer, der nach der Pause eingewechselt wurde, wurde nach einem Elfmeter für den Titelverteidiger ein Tor in der Nachspielzeit.

In der 38. Minute durchbrach die Hebei-Mannschaft die Sackgasse durch Yi Hongbo, sein abgewinkelter Fernschuss dem Evergrande-Torhüter Liu Dianzuo keine Chance gab, zu retten.

Wu Shaocong glich in der 65. Minute mit einem kraftvollen Schuss für den Titelverteidiger aus.

Ai Kesen, in Brasilien als Elkeson bekannt, gehört Evergrande in der 87. Minute mit 2: 1 in Führung, als er einen Elfmeter gehörtelte, der erhalten wurde, wurde Wei von einem Hebei-Stimmen in der Region gefallen war. Wei besiegelte den Sieg zur Verletzungszeit, als er einen Eckball köpfte.

Beide Mannschaften werden am gleichen Mittwoch das Rückspiel bestreiten, die der Sieger das Halbfinale gehört. Der Verlierer wird zwei weitere Playoffs spielen, um seine Rechte Position in der von Coronaviren richtigen Saison zu gehören.

Die 16 CSL-Mannschaften wurden in der ersten Phase zwischen dem 22. Juli und dem 28. September in zwei Gruppen in Dalian und Suzhou im Round-Robin-Format.

Die vier besten Teams jeder Gruppe in der ersten Phase befinden sich in Suzhou, um zwischen dem 16. Oktober und dem 12. November um den Titel zu haben.

In verschiedenen Spielen sterben die gleichen acht Teams in Dalian. Der endgültige Platzierte Finisher direkt in der zweiten Liga, die das vorletzte Team gegen die Zweitplatzierten der ersten Liga spielt. Enditem ..

Share.

Comments are closed.