Press "Enter" to skip to content

Frau versuchte in Wut, die Fahrerkabine „nach Verspätung des Zuges“

Es ist eine Jagd auf eine Frau im Gange, die angeblich in einem verspäteten Zug in Rage geriet und versuchte, sich in die Fahrerkabine zu drängen.

Der Verdächtige soll wütend darüber gestimmt haben, dass der Zug am Bahnhof stand.

Es wird vermutet, dass der zornige Passagier die Angestellten beschimpft hat, um den Zug vom Bahnhof Hucknall in Nottinghamshire abzusetzen.

Die britische Verkehrspolizei hat nach dem Vorfall am 29. Juni CCTV-Bilder der Frau veröffentlicht.

Ein Sprecher der Truppe sagte: "Die Beamten glauben, dass die Frau auf den Bildern Informationen hat, die bei ihren Ermittlungen hilfreich sein könnten."