Press "Enter" to skip to content

Florida ist der zweite US-Bundesstaat, der eine halbe Million Coronavirus-Fälle übertrifft

WASHINGTON, 5. August (Xinhua). Der südöstliche US-Bundesstaat Florida meldete am Mittwoch 5.409 neue COVID-19-Fälle. Damit liegt der Sonnenstaat nach Kalifornien an zweiter Stelle und übertrifft die Hälfte der bestätigten COVID-19-Fälle im Land.

Florida hat jetzt 502.739 Fälle, während kalifornische Gesundheitsbehörden am Dienstag nach einem Bericht von Sun Sentinel aus Südflorida fast 520.000 Fälle aufgelistet haben.

Ebenfalls am Mittwoch meldete Florida weitere 225 Todesfälle durch Coronaviren, ein Rekordhoch an neuen Todesfällen.

Alle staatlichen Teststandorte in Florida wurden am Dienstag wieder geöffnet, nachdem sie aufgrund des Tropensturms Isaias tagelang geschlossen waren. Lokale Medien berichteten, dass in einigen Fällen Teststandorte in Südflorida fünf Tage lang geschlossen waren. Enditem