Press "Enter" to skip to content

Fitbit Versa 2 Leak zeigt die neue Smartwatch und einige ihrer Funktionen

Angeblich sind Fotos von Fitbits nächster Smartwatch – der Fitbit Versa 2 – online durchgesickert.

Wie Sie aus der Verpackung ersehen können, wird Amazon Alexa ein Feature sein, und wenn Sie das Bild aus dem Handbuch betrachten, wird es alle Funktionen bieten, die Sie vom Sprachassistenten erwarten, sodass Sie andere Geräte steuern, das Wetter überprüfen, Timer einstellen und mehr bin ich mir sicher.

Anscheinend wird der Versa 2 auch Fitbit Pay unterstützen, sodass Sie nicht aus Ihrer Handtasche müssen oder Ihr Handy, wenn Sie etwas kaufen möchten. Wirklich ein Segen.

Bildnachweis: Tizenhelp

Weitere Funktionen sind eine Batterielaufzeit von mehr als vier Tagen, die Speicherung von 300 Songs und mehr als 18 Übungsmodi.

Ein Leck Anfang dieses Monats deutete darauf hin, dass Apple möglicherweise auf der Smartwatch-Vorderseite aufpassen möchte, dass einige gut aussehende Renderer die Runde machen. Laut dem Leck wird der Start des Fitbit Versa 2 am 15. September erwartet, aber wie bei jedem Gerücht sollten Sie sich nicht mit der Idee abfinden, bevor die offizielle Bestätigung vorliegt. [Android Police]