FINA plant Kurzstrecken-Schwimmwelten auf 2021 um

0

GENF, 21. Mai (Xinhua) – Die Kurzstrecken-Weltmeisterschaft im Schwimmen wurde auf den 13. bis 18. Dezember 2021 verschoben, teilte der Weltverband des Sports, FINA, am Donnerstag mit.

Die Veranstaltung, die ursprünglich für Dezember dieses Jahres geplant war, wird weiterhin in Abu Dhabi stattfinden. Die FINA World Aquatics Convention findet vom 10. bis 12. Dezember 2021 auch in Abu Dhabi statt.

Die FINA kündigte außerdem an, dass ihr Generalkongress, auf dem das FINA-Büro für den Zeitraum 2021-2025 gewählt werden soll, am 5. Juni 2021 in Doha, Katar, stattfinden wird. Enditem

Share.

Comments are closed.