Feuergefecht tötet 7, darunter 5 Militante in Nordafghanistan

0

KABUL, 23. April (Xinhua). Sieben Kämpfer, darunter fünf Militante und zwei Sicherheitskräfte, wurden als tot bestätigt, als am Donnerstag im Bezirk Darqad in der nördlichen Provinz Takhar ein Zusammenstoß ausbrach, sagte ein Sprecher der Armee in der nördlichen Region, Abdul Hadi Jamal.

Der Zusammenstoß brach aus, nachdem eine Gruppe von Taliban-Kämpfern am frühen Morgen einen Kontrollpunkt der nationalen Armee gestürmt hatte und einen Feuergefecht auslöste, das zwei Stunden dauerte. Die angreifenden Aufständischen flohen, nachdem sie fünf Leichen zurückgelassen hatten, behauptete der Beamte.

Bei dem Feuergefecht seien auch zwei Soldaten getötet worden, gab der Beamte zu.

Taliban-Kämpfer, die in den letzten Wochen ihre Aktivitäten intensiviert haben, müssen noch einen Kommentar abgeben. Enditem

Share.

Comments are closed.