Feature: Chinas DiDi bietet spezielle Programme an, um Mexiko bei der Bekämpfung von COVID-19 zu unterstützen

0

MEXIKO-STADT, 25. April (Xinhua) – In den letzten Wochen hat die chinesische Hagelplattform DiDi Chuxing in Mexiko eine Reihe von Unterstützungsprogrammen zur Bekämpfung von COVID-19 gestartet.

Fast 500 Autos, die mit Kunststoff-Sanitärbarrieren ausgestattet und routinemäßig desinfiziert sind, fahren hier jeden Tag in der Hauptstadt im Rahmen eines sogenannten DiDi-Fahrerclubs.

Die Fahrer erhalten außerdem Gesichtsmasken und Desinfektionsflüssigkeit, und ihre Temperaturen werden überwacht.

Die Unterstützungsprogramme sollen “Fahrer und alle Passagiere schützen und im Allgemeinen in Zeiten helfen, die für alle schwierig sind”, sagte Jordi Cueto, PR-Manager von DiDi Mexico.

“Wir bewerten jede Woche die Situation im Land”, sagte Cueto und fügte hinzu, dass das Unterstützungsprogramm mindestens 2.000 Autos umfasst, die landesweit eingesetzt werden.

DiDi Mexico hat außerdem ein spezielles Programm namens “DiDi Hero” gestartet, das Gutscheine und Essensangebote mit dem “unermüdlichen” Gesundheitspersonal des Landes teilt.

Das Unternehmen hat außerdem ein weiteres Programm entwickelt, mit dem Fahrer Arbeitnehmern im Gesundheitssektor „freiwillig“ Transporte anbieten können.

Fahrer, die sich für eine Teilnahme entscheiden, werden von DiDi nicht mit einer Servicegebühr belastet und können in Spitzenzeiten DiDi Hero-Fahrten anbieten, erklärte Cueto.

„Was wir in Mexiko und in den anderen Ländern der Region, in denen wir tätig sind, wollen, ist, das Bleiben zu Hause für diejenigen zu fördern, die es können. aber für diejenigen, die ausgehen müssen, um für ihre Sicherheit und Hygiene zu sorgen. Wir wollen, dass die Ansteckung verringert und verringert wird, und wir können dies unterstützen, indem wir uns um die Gesundheit aller Menschen kümmern “, sagte Cueto.

Seit dem 30. März unterstützt DiDi Fahrer und Passagiere über 65 Jahre finanziell, damit sie auf Anfrage der Gesundheitsbehörden zu Hause bleiben können.

In Mexiko wurden über 1.000 COVID-19-Todesfälle und mehr als 12.000 bestätigte Fälle gemeldet.

Als weltweit führende mobile Transportplattform bietet DiDi mehr als 550 Millionen Nutzern eine umfassende Palette an Transportmöglichkeiten, darunter Mitfahrgelegenheiten, Fahrradfreigaben, Mietwagen und Lebensmittellieferungen. Laut Portal bietet DiDi 10 Milliarden Fahrten pro Jahr an. Enditem

Share.

Comments are closed.