Press "Enter" to skip to content

Fauci lehnt theoretisches Coronavirus ab, das aus einem chinesischen Labor stammt

WASHINGTON, 5. Mai (Xinhua). Der führende US-Experte für Infektionskrankheiten, Anthony Fauci, sagte, dass SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, weder künstlich noch absichtlich manipuliert werden konnte.

Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, äußerte sich am Montag in einem Interview mit National Geographic.

Bei der Beantwortung einer Frage zu Beweisen, dass das Virus in einem Labor in China hergestellt oder versehentlich aus diesem freigesetzt wurde, sagte Fauci: „Wenn Sie sich die Entwicklung des Virus bei Fledermäusen ansehen und was jetzt da draußen ist, ist dies sehr, sehr stark darauf ausgerichtet (Virus) hätte nicht künstlich oder absichtlich manipuliert werden können – so wie sich die Mutationen auf natürliche Weise entwickelt haben. “

“Eine Reihe sehr qualifizierter Evolutionsbiologen hat gesagt, dass alles über die schrittweise Evolution im Laufe der Zeit stark darauf hindeutet, dass sie sich in der Natur entwickelt und dann Arten gesprungen hat”, sagte er.

Auf die Frage nach der Möglichkeit, dass das Virus außerhalb des Labors gefunden, dann zurückgebracht und entkommen wurde, sagte Fauci: „Das bedeutet, dass es (Virus) von Anfang an in freier Wildbahn war.“

“Deshalb verstehe ich nicht, worüber sie sprechen (und) warum ich nicht viel Zeit damit verbringe, mich mit diesem Zirkelargument zu befassen”, sagte er. Enditem