“Explosion” – bei einem Großbrand in Harrisonburg, Virginia, sind mindestens drei verletzt (VIDEOS). 

0

Bei einem Brand in einem Gewerbegebiet in Harrisonburg, Virginia, wurden drei Personen ins Krankenhaus eingeliefert, von denen sich zwei in einem „ernsthaften Zustand“ befinden. Ersthelfer suchen weiterhin nach Personen und bekämpfen das Feuer.

Feuerwehrleute antworteten auf “was als Explosion und ein anschließendes Feuer beschrieben wurde” in Miller Circle in Harrisonburg, sagte Mike Parks, der Kommunikationsdirektor der Stadt, der Presse am Samstag.

pic.twitter.com/MHjrdy6qJp

– Ian Munro (@iamIanMunro), 17. Oktober 2020

Während der genaue Ort der Explosion nicht sofort klar war, enthielt ein vom Brand betroffenes Einkaufszentrum Berichten zufolge einen Vape-Laden, einen Friseurladen sowie Lebensmittel- und Musikgeschäfte.

Drei Personen wurden von der Szene ins Krankenhaus gebracht, zwei in einem „schweren Zustand“ und einer in einem „geringfügigen Zustand“.

Die Bürger von Harrisonburg nutzten die sozialen Medien, um die Geräusche der Explosion am frühen Samstag zu beschreiben. Videos von der Szene zeigen ernsthafte Schäden im Gewerbegebiet. Feuerwehrleute arbeiten weiterhin am Tatort, aber das Feuer wurde Berichten zufolge “eingedämmt”.

Feuerwehrleute arbeiten noch. pic.twitter.com/tKRk5dSdyD

– Ian Munro (@iamIanMunro), 17. Oktober 2020

Der Blick von Air-3 auf das Gebäude am Miller Circle in Harrisonburg, das heute Morgen explodiert zu sein scheint, wird für einige Zeit geschlossen sein. Die Besatzungen enthalten die Szenenteile der South Main St. @ WHSVnewspic.twitter.com / co6mhlY0OL

– John Hood (@WHSV_John), 17. Oktober 2020

Gouverneur Ralph Northam twitterte, dass er zusätzliches Notfallpersonal zur „zusätzlichen Unterstützung“ vor Ort eingesetzt habe. Obwohl kein offizielles Wort über die Ursache des Feuers veröffentlicht wurde, beschrieb der Gouverneur den Vorfall als “Gasexplosion”.

Mein Team und ich beobachten die Situation in Harrisonburg nach einer Gasexplosion heute Morgen genau. Ersthelfer und Feuerwehrleute sind vor Ort, und wir haben staatliches Notfallpersonal für zusätzliche Unterstützung eingesetzt. Bitte meiden Sie die Gegend.

– Ralph Northam (@GovernorVA), 17. Oktober 2020

Der Brandmeister von Harrisonburg, Matt Tobia, sagt, dass die Website untersucht wird. Die Explosionsursache kann derzeit nicht bestätigt werden. Die Untersuchung kann mehrere Tage dauern. Besatzungen haben Feuer enthalten, aber nicht gelöscht. pic.twitter.com/APDZji1YiO

– Ian Munro (@iamIanMunro), 17. Oktober 2020

Wenn Ihnen diese Geschichte gefällt, teilen Sie sie mit einem Freund!

.

Share.

Leave A Reply