Press "Enter" to skip to content

Errani sammelt sich an Pliskova vorbei in die Palermo Open

ROM, 6. August (Xinhua) – Die frühere Finalistin der French Open, Sara Errani, setzte sich am Mittwoch mit 3: 6, 6: 4, 6: 3 gegen Kristyna Pliskova durch und erreichte das Viertelfinale der Palermo Open.

Errani, der nach einer fünfmonatigen Pause aufgrund des COVID-19 einen Wildcard-Eintrag für das erste Turnier auf Tour-Ebene erhalten hat, trifft als nächstes auf die französische Spielerin Fiona Ferro, die die achte Ekaterina Alexandrova mit 7: 5: 6: 6 besiegte. 2.

Es war Erranis 180. Karrieresieg auf Sandplatz, mehr als jeder andere aktive Spieler.

Die Qualifikation Aliaksandra Sasnovich setzte sich mit 6: 0, 6: 2 gegen Jasmine Paolini durch und erzielte ihren fünften Sieg in fünf Tagen.

Die 19-jährige italienische Wildcard-Spielerin Elisabetta Cocciaretto besiegte die Sechste Donna Vekic mit 6: 2, 6: 4.

Errani, die das Finale der French Open 2012 gegen Maria Sharapova verlor, hatte nach einem zweimonatigen Verbot im Jahr 2017 aufgrund eines Verstoßes gegen Doping Probleme, ihre Form wiederzuerlangen.

Ihr Ranking ist von einem Karrierehoch von Nr. 5 im Jahr 2013 auf Nr. 169 gesunken. Enditem