Eile, Cummings Geschichte zu begraben? Die britische Regierung schlug zu, da das Covid-19-Kontaktverfolgungssystem erst Ende Juni „voll funktionsfähig“ sein wird

0

Englands Kontaktverfolgungssystem, das letzte Woche von Premierminister Boris Johnson als “Weltklasse” in Rechnung gestellt wurde, wird erst Ende Juni “voll funktionsfähig” sein, teilte der Leiter des Dienstes Berichten zufolge den britischen Abgeordneten mit, was die Briten zum Spott veranlasste.

An dem Tag, an dem das lebenswichtige System eingeführt werden sollte, teilte Dido Harding, Vorsitzender des NHS Track and Trace, einer Gruppe britischer Gesetzgeber in einer Telefonkonferenz am Donnerstag mit, dass die lokalen Behörden in England und geschulte Kontakt-Tracer nicht vollständig miteinander verbunden seien Laut einem dieser Abgeordneten, Ben Bradshaw, bis Ende Juni im System.

Bradshaw, der Labour-Abgeordnete von Exeter, sprach auf BBC Radio 5 Live und bestand darauf, dass Harding dies zuließ „Klar im Widerspruch zu [the]Das Versprechen von Boris Johnson auf die Fragen des Premierministers in der vergangenen Woche, bis zum 1. Juni ein weltweit führendes System in Betrieb zu nehmen. “

Es scheint das jüngste Beispiel dafür zu sein, dass die britische Regierung große Versprechen einhält, aber eine Reihe von Zielen, die während des Ausbruchs des Coronavirus festgelegt wurden, nicht einhält, von Problemen mit den Testniveaus bis hin zur Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA).

Die sozialen Medien der britischen Regierung für Gesundheits- und Sozialwesen haben sich bemüht, die Verzögerung positiv zu beeinflussen, und darauf bestanden “NHS Test and Trace beginnt heute” und dass die Gemeinderäte das haben, was sie brauchen, damit es funktioniert.

Das vollständig integrierte System mit 25.000 Covid-19-Kontakt-Tracern sollte am 1. Juni in Betrieb genommen werden – wenn die Wiedereröffnung der Grundschulen erwartet und andere Sperrmaßnahmen gelockert werden -, um die Ausbreitung neuer Fälle des tödlichen Virus in der Gemeinde zu verhindern.

Die Wiedereröffnung der Schulen war davon abhängig, dass dieses wichtige Merkmal in Betrieb war, ein Thema, das von den Medienvertretern aufgegriffen wurde. Ein frustrierter Kommentator fragte: “Machen wir immer noch diese lächerliche Teilgrundschuleröffnung am Montag?”

Andere beschuldigten die britische Regierung, das Kontaktverfolgungssystem zu beschleunigen „Um die zu begraben [Dominic] Cummings Geschichte. “ Ein anderer Kommentator behauptete, es sei lediglich ein “Ablenkungstaktik für das Brechen der Cummings-Regel.”

Die vielbeachtete NHS-Telefon-App zur Kontaktverfolgung, die gleichzeitig mit dem manuellen System gestartet werden sollte, kann frühestens nächste Woche eingeführt werden.

Die App, die derzeit auf der Isle of Wight getestet wird, ist in Datenschutzkontroversen verwickelt. Das Outsourcing-Unternehmen Serco gab einen Datenverstoß zu, bei dem die E-Mail-Adressen von rund 300 Kontakt-Tracern versehentlich geteilt wurden.

Share.

Comments are closed.