Dringende polizeiliche Warnungen wegen neuer Coronavirus-Betrügereien von Tesco und Morrisons

0

Die Polizei warnt dringend vor neuen Supermarktbetrügereien, die die Coronavirus-Krise ausnutzen.

Kunden werden von echt aussehenden E-Mails und WhatsApp-Nachrichten angesprochen, die auf COVID-19 verweisen und während der Sperrung kostenlose Gutscheine anbieten, berichtet KentLive.

Bisher wurden gefälschte Gutscheine für Tesco und Morrisons entdeckt – aber auch Käufer anderswo werden aufgefordert, wachsam zu sein.

“Kriminelle nutzen die Coronavirus-Pandemie weiterhin aus, um unschuldige Mitglieder der Öffentlichkeit zu betrügen”, sagte Action Fraud.

Laut Berichten von Action Fraud haben inzwischen mehr als 1.000 Opfer von Betrug im Zusammenhang mit Coronaviren einen Verlust von insgesamt 2.360.727 GBP gemeldet.

Die Polizei gibt an, dass ihnen ein Link zu einer Betrugswebsite bekannt ist, auf dem der über WhatsApp erhaltene Name “Morrison’s Super Market” als weitergeleitete Nachricht verwendet wird.

Die Betrugsnachricht lautet: “Morrison’s verschenkt kostenlose Lebensmittel im Wert von 250 GBP, um die Nation während der Corona-Pandemie zu unterstützen. Beeile dich! Sammeln Sie Ihren KOSTENLOSEN Gutschein. “

Ein Sprecher der Nottinghamshire Police sagte: “Es soll echt erscheinen, und der Link zu der bereitgestellten Website lautete: http://morrisons.uk-groceries.store/#

“Wie Sie sehen, beginnt die URL nur mit” HTTP “, was nicht sicher ist. Überprüfen Sie immer, ob Ihr Browser über HTTPS verfügt, um die sicherste Art des Surfens zu finden (dieses” S “steht für” sicher “).

“Überprüfen Sie immer, ob die Rechtschreibung korrekt ist, und achten Sie auf Zahlen, die anstelle von Buchstaben verwendet werden, und fügen Sie Symbole wie das” # “hinzu, da dies eine Methode ist, die auf gefälschten Websites verwendet wird, um Sie auszutricksen.”

Der Link funktioniert wie erwartet und sieht echt aus. Nach dem Klicken werden Sie aufgefordert, drei erste Fragen zu beantworten. Anschließend werden Sie zu einer anderen Webseite weitergeleitet, auf der Sie aufgefordert werden, dieses Angebot mit WhatsApp unter Freunden zu verbreiten.

Wenn Sie diese Nachricht teilen, wird eine weitere Seite angezeigt, auf der Sie darüber informiert werden, dass Sie ein iPhone 11 gewinnen können.

Sie werden dann aufgefordert, £ 1 für die Bearbeitungsgebühren zu zahlen und Ihre Bank- / Kreditkartendaten anzufordern, um die Zahlung zu verarbeiten.

Kirsty Jackson, Präventions- und Schutzbeauftragter für Cyberkriminalität, sagte: „Kriminelle werden jede Gelegenheit nutzen, um unschuldige Menschen zu betrügen. Sie werden weiterhin jeden Winkel dieser nationalen Krise ausnutzen, und wir möchten, dass die Menschen darauf vorbereitet sind.

„Wir werden nach Möglichkeit Betrugstipps weitergeben, um diesen Kriminellen einen Schritt voraus zu sein, und wir möchten der Öffentlichkeit helfen, sich nach Möglichkeit vor diesen Betrügereien zu schützen. Wir werden jedoch die Hilfe der Öffentlichkeit benötigen, um dies so weit wie möglich zu teilen, einschließlich Gesprächen mit Personen, bei denen unsere Warnungen weniger wahrscheinlich sind.

„Wir versuchen nicht, Menschen in einer Zeit zu erschrecken, in der sie bereits Angst haben. Wir möchten lediglich, dass die Menschen sich der sehr einfachen Schritte bewusst werden, die sie unternehmen können, um sich vor der Übergabe ihres Geldes oder ihrer persönlichen Daten an Kriminelle zu schützen. Unsere wichtigsten Tipps finden Sie weiter unten. Sie können auch auf unsere Website www.nottinghamshire verweisen. polizei.uk/cybercrime, um unsere ‘Online-Sicherheitscheckliste’ zu vervollständigen. “

Inzwischen sind E-Mails mit kostenlosen Tesco-Gutscheinen auch ein Betrug, hat Action Fraud empfohlen.

Das britische National Fraud & Cyber ​​Crime Reporting Centre hat die Warnung in den sozialen Medien veröffentlicht, nachdem es Dutzende Berichte über gefälschte E-Mails erhalten hatte, die angeblich von Tesco stammen.

Die gefälschte E-Mail enthält einen Link zu einer echt aussehenden Phishing-Website, auf der Anmeldeinformationen sowie persönliche und finanzielle Informationen gestohlen werden.

Es lautet: „Sehr geehrter Kunde,

„TESCO bietet Ihnen die Möglichkeit, in dieser COVID-19-Saison kostenlos in einem unserer Outlets oder online einzukaufen, indem Sie kostenlose Gutscheine ausgeben.

„Dieses Angebot richtet sich an alle Benutzer und gilt bis Ende April 2020.

„Um sich zu qualifizieren, folgen Sie dem Link unten und geben Sie alle erforderlichen Details ein.

„Wenn dieser Gutschein nach der Validierung ausgewählt ist, wird er per SMS gesendet oder an Ihre Mailbox gesendet.

“Danke für Ihre Teilnahme, das Tesc0-Team.”

Action Fraud forderte die Benutzer auf, nicht auf die Links oder Anhänge in verdächtigen E-Mails zu klicken und niemals auf Nachrichten zu antworten, in denen Sie nach Ihren persönlichen oder finanziellen Informationen gefragt werden.

“Der Link in der E-Mail führt zu einer echt aussehenden Phishing-Website, auf der Anmeldeinformationen sowie persönliche und finanzielle Informationen gestohlen werden”, sagte ein Sprecher in einer Warnung.

Laut Lloyds Bank hat ein Drittel der Briten seit Anfang März einen Anstieg der Betrugsanrufe und -texte verzeichnet.

Die Umfrage des Kreditgebers unter 4.500 Erwachsenen im Vereinigten Königreich ergab, dass einer von vier Menschen besorgt darüber ist, dass ein Familienmitglied aufgrund der Covid-19-Krise Opfer von Betrug wird.

Paul Davis, Direktor für Betrugsbekämpfung im Einzelhandel bei der Lloyds Bank, sagte: “Wir sehen in den letzten Wochen neue Betrugstechniken, wenn Betrüger nach neuen Wegen suchen, um Menschen davon zu überzeugen, ihr Geld auszuhändigen.”

„Es ist eine absolute Priorität, die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten. Je mehr wir über die verschiedenen Arten von Betrug wissen und wie wir die Anzeichen erkennen, desto sicherer werden wir alle sein – und wir glauben, dass jeder eine Rolle spielen muss.

“Obwohl es unangenehm sein kann, ist das Gespräch mit den Menschen, die wir lieben, darüber, wie Betrüger das Vertrauen der Menschen gewinnen, der erste Schritt, um Betrüger auf ihren Spuren zu stoppen.” Wir fordern die Familien auf, die erste Verteidigungslinie im ganzen Land zu sein, diese Instrumente einzusetzen und mehr über die Gefahren zu erfahren. Wir möchten den Menschen das Vertrauen geben, Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Angehörigen vor den verheerenden Auswirkungen von Betrug zu schützen. “

Share.

Comments are closed.