Press "Enter" to skip to content

Dorfbewohner nehmen nach der Umsiedlung in Sichuan ein neues Leben an

 

Die Dorfbewohner des Dorfes Abuluoha, gekleidet in traditionellen Yi-Kostümen, am Standort der autonomen Präfektur Butuo in der autonomen Präfektur Liangshan Yi in der südwestchinesischen Provinz Sichuan, 29. Juni 2020. In der Vergangenheit mussten die Menschen im Dorf Abuluoha mindestens drei Stunden aufsteigen und steile bergige Straßen hinunter, um zu anderen Orten zu gelangen. Mit der Fertigstellung des Baus einer 3,8 km langen Straße, die das Dorf Abuluoha mit der Außenwelt verbindet, sind die Dorfbewohner des Dorfes Abuluoha seit dem 29. Juni nacheinander in 33 Häuser aus Leichtstahl umgezogen. (Xinhua / Jiang Hongjing)