Press "Enter" to skip to content

Domino bietet einen umfassenden Lieferservice für E-Bikes

Die Pizza Ihres Domino könnte Ihnen jetzt per E-Bike zugestellt werden, so eine Ankündigung der Pizzafirma am Dienstag, den 13. August.

Durch eine Partnerschaft mit Rad Power Bikes hofft Domino, die Probleme der Verkehrsstaus und die Schwierigkeit zu lösen, einen Parkplatz für diejenigen zu finden, die Pizza in einem Auto ausliefern. Der Pressemitteilung zufolge wurden die E-Bike-Lieferungen in firmeneigenen Geschäften in Houston, Miami und New York getestet. Laut Angaben von Domino hatten diese Standorte eine verbesserte Auslieferung.

Die Custom-Bikes, die für Dominos hergestellt wurden, verfügen sowohl über isolierte vordere als auch hintere Ladeflächen für bis zu 12 große Pizzen. Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrrädern sind die E-Bikes mit Motoren ausgestattet, die den Radfahrern beim Treten helfen. Dies kann sich beim Bergauffahren als nützlich erweisen. Die Fahrräder können bei unterstützter Geschwindigkeit bis zu 32 km / h erreichen.

„Während die Auslieferung mit einem traditionellen Fahrrad viele unserer Verkehrs- und Parkprobleme löste, waren die Hügel in Seattle selbst für unsere besten Radfahrer eine harte Angelegenheit. Ebikes waren für uns ein Meilenstein und wir liefern seit drei Jahren mit ihnen. Wir konnten Geld sparen, einen besseren Service bieten, die Anzahl der Mitarbeiter erhöhen und eine glückliche Belegschaft aufrechterhalten “, sagte Greg Keller, ein Franchisenehmer von Seattle Domino, in der Pressemitteilung.

Salt Lake City und Baltimore werden zu den Läden gehören, die bereits Ende dieses Jahres E-Bikes für die Pizzabestellung verwenden. Domino sagte auch, dass die E-Bikes es den Geschäften ermöglichen würden, Mitarbeiter einzustellen, die kein Auto besitzen oder keinen Tauchschein haben.

Der Einsatz von E-Bikes ist die neueste Art und Weise, wie Dominos ihren Kunden mithilfe innovativer Technologien alternative Optionen für die Lieferung von Pizza zur Verfügung stellt. In den letzten Jahren hat Domino ein maßgeschneidertes Pizzabestellfahrzeug, eine fahrerlose Pizza-Kapsel, Drohnenlieferungen und sogar eine Pizza-Bestell-App im Auto vorgestellt.

Im vergangenen Jahr hat Domino auch Dominos Hotspots eingeführt, mit denen Sie eine Pizza an nicht traditionellen Lieferorten wie einem öffentlichen Park, einem Stadion, Stränden, Denkmälern und vielem mehr bestellen können.

Pizza Hut hat auch versucht, innovative Wege zu finden, um Pizza zu bestellen, wie das Pie Tops-Konzept für smarte Schuhe und sogar einen „Pizza Parka“.