Press "Enter" to skip to content

Doctor Who’s großes neues Ereignis dreht sich alles um das Betrügen des Todes (und diesen zehnten Doktor mit dem Arschloch)

Denken Sie daran, dass der zehnte Doktor in heißen fünf Minuten sagte: “Ich bin der letzte der Time Lords, das kann ich.” was zum Teufel ich will“Bevor alles schlecht für ihn wurde und er ging” oh Mist Strg + Z Strg + Z !!! “? Sieht so aus, als wäre er zurück. Und diesmal versucht er, buchstäbliche Todesspender zu stoppen?

Wir hätten das wahrscheinlich herausfinden sollen Doctor WhoDas kürzlich enthüllte transmediale Ereignis mit mehreren Ärzten Time Lord Victorious Es würde sich um den Time Lord Victorious handeln, der den Namen trägt. Aber Details zu den ersten beiden Büchern, die die neue Geschichte einleiten werden – die Vereinigung der achten, neunten und zehnten Ärzte in Comics, Hörspielen, Büchern und mehr – haben bestätigt, dass die neue Serie zumindest für die Der zehnte Doktor erblickte in einer dunklen Zeit kurz das „Wasser des Mars“, David Tennants vorletztes besonderes Abenteuer in seinem letzten Jahr, in dem er regelmäßig den Time Lord spielte.

Obwohl die ursprüngliche Ankündigung vage war über die tödliche Bedrohung, die drei Ärzte zu Beginn der Zeit vereinen würde, waren die beiden neuen Beschreibungen für die Bücher – Der Ritter, der Narr und die Toten von Steve Cole und Alles Fleisch ist Gras von Una McCormack – haben gezeigt, dass der neue Feind, der sich bekannten Monstern wie den Daleks und den Ood anschließt, eine Rasse namens Kotturuh ist. Während Sie versuchen, darüber nachzudenken, sind hier die beiden Klappentexte mit freundlicher Genehmigung von Doctor Who News:

Doctor Who: Der Ritter, der Narr und die Toten

durch Steve Cole

Wir leben für immer, außer bei Unfällen. Genau wie alle anderen im Universum.

Der Doktor reist zurück in die dunkle Zeit, eine Zeit, in der das Leben blüht und der Tod kaum bekannt ist…

Dann kommen die Kotturuh – Kreaturen, die sich im Kosmos ausbreiten und Sterblichkeit spenden. Sie beurteilen jede einzelne Art und bestimmen ihre zugewiesene Lebenszeit. Zum ersten Mal kennen Lebewesen die Angst vor dem Ende. Und sie werden alles daran setzen, diesem düsteren neuen Gespenst, dem Tod, zu entkommen.

Der Doktor ist ein alter Hase, wenn es darum geht, den Tod zu betrügen. Jetzt kann er es endlich an der Quelle stoppen. Er kommt zur Kotturuh und ist bereit, alles zu ändern, damit das Leben von Anfang an gewinnt. Nicht nur der letzte der Time Lords. Der Zeitlord siegreich.

Doctor Who: Alles Fleisch ist Gras

durch Una McCormack

Selbst ein Zeitherr kann die Vergangenheit nicht ändern.

Ein Ödland. Eine tote Welt… Nein, aus der Asche erhebt sich ein Biodom. Hier wimmelt es vom Leben, mit seltsamen, üppigen Pflanzen und vielflügeligen Insekten mit hellen Panzern – und einer einsamen fühlenden Kreatur, die ihre Tage damit verbringt, mit den Insekten zu reden und diesen einsamen Garten zu pflegen. Dies ist Inyit, der Letzte der Kotturuh.

Im Alles Fleisch ist Gras Wir werden zurück in die Dark Times gebracht. Der zehnte Doktor hat geschworen, die Kotturuh aufzuhalten, den Tod zu beenden und dem Universum Leben zu bringen. Aber sein Plan löst sich auf – anstatt Leben zu bringen, hat sich nichts geändert und überall um ihn herum sterben Menschen. Der Tod ist überall. Jetzt muss er sich seinem früheren Selbst stellen – einem in der Liga mit seiner größten Nemesis und dem anderen, der ein Schiff der Untoten besetzt.

Die Kotturuh als eine Art grundlegendes existenzielles Konzept – die Schiedsrichter von etwas so Unbestimmtem wie der Sterblichkeit selbst – ist eine unglaublich interessante Idee. Da wird versucht, unsere Köpfe herumzuwickeln, gerade als der Doktor die Zeit hatte, sogar mit eine TARDIS, um all dies zu tun “Ich bin der letzte der Zeitlords, der Zeitlord siegreich, ich bin verrückt nach Time Powerrrrr” -Nonsens geworden, da er sich in der Sequenz in “Waters of Mars” selbst zum ” Meister der Domäne des Zeitherrn und fast sofort Geben Sie diese kühne Behauptung auf, als Adelaide Brooks sich ihm widersetzte und sich selbst tötete, um die Zeitlinie, die der Doktor geändert hatte, durch die Rettung ihres Lebens rückgängig zu machen.

Wenn der Zeitlord, der den Titel des Ereignisses siegt, tatsächlich mit dem zehnten Doktor zu diesem bestimmten Zeitpunkt in seinem Bogen identisch ist, dann gibt es einige sehr interessante Konsequenzen. Wenn es sich um eine der früheren Inkarnationen des Doktors handelt, von denen wir wissen, dass sie ebenfalls mitfahren, ist es ebenfalls faszinierend zu zeigen, dass dies eindeutig eine Versuchung ist, die den Doktor zuvor an moralisch fragwürdige Orte gedrängt hat – eine Lektion, die sie mehrmals gelernt haben werden über Regenerationen.

Wir sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg, wenn Doctor Who nutzt dieses mutige neue Unternehmen, um in einem ihrer niedrigsten und furchterregendsten Momente tief in die Psyche seines Helden einzutauchen. Der Ritter, der Narr und die Toten und Alles Fleisch ist Gras wird im Oktober bzw. Dezember 2020 von BBC Books veröffentlicht.