Press "Enter" to skip to content

Dieses Yoga-Training ist perfekt, um Ihre Beine zu straffen und zu straffen

Yoga ist eine fantastische Möglichkeit, einen gesünderen Körper aufzubauen und auf einen ruhigeren Geist hinzuarbeiten.

Die altindische Praxis ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, und es ist kein Wunder, dass Vorteile wie mehr Flexibilität, eine bessere Körperhaltung und weniger Stress auftreten.

Wenn Sie jedoch in einer großen Stadt leben, kann der regelmäßige Besuch von Yoga-Kursen sehr teuer werden, und zwar sehr schnell.

Wenn Sie es sich nicht leisten können, jede Woche zu einer Sitzung zu gehen, verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer in ein Yoga-Studio.

Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Platz und Sie können unserem Experten-Tutorial folgen.

Diese Woche dreht sich in unserer Yoga-Sequenz alles darum, Sie morgens zu stärken. Becky Crepsley-Fox, Instruktorin und Studio-Koordinatorin bei MoreYoga, führt uns durch ihren anregenden Sonnengruß-Fluss.

"Diese Sequenz ist hervorragend, um Ihre Beine zu straffen und zu straffen", sagt Becky.

„Die klassischen Stehhaltungen greifen deine Beine und Gesäßmuskeln wirklich an.

„Diese Posen sind sehr expansiv und stark und können hilfreich sein, wenn Sie einen schlechten Tag haben. Nehmen Sie Platz und atmen Sie in diese Kriegerpositionen ein. "

Ein Teil der Attraktivität von Yoga ist seine Zugänglichkeit. Sie brauchen nur etwas Freiraum und eine Matte, Sie können es im Grunde überall tun.

Und mit der Zunahme von Apps und Online-Tutorials entscheiden sich mehr Menschen als jemals zuvor dafür, sich die Bewegungen selbst beizubringen und Yoga bequem vom Wohnzimmer aus zu praktizieren.

Es ist jedoch sehr wichtig, dies sicher zu tun – insbesondere, wenn Sie nicht überwacht werden.

Immer aufwärmen

Jede Yogastunde beginnt mit Atmung, Dehnung und kleineren Körperhaltungen, die die Wirbelsäule artikulieren, Raum im Körper schaffen und die Faszien dehnen, um Sie auf Ihr Training vorzubereiten.

Fangen Sie klein an

Es macht keinen Sinn, sich auf Inversionen oder einige der "Instagram-fähigeren" Posen einzulassen. Vor allem, wenn Sie keine geschulten Augen haben, die für Ihre Sicherheit sorgen.

Nagel die Grundlagen

Einige der einfachsten Haltungen sind am schwierigsten und am einfachsten falsch auszuführen.

Es ist wichtig, das Wesentliche zu korrigieren, bevor Sie zu einer herausfordernden Übung übergehen.