Die Zahl der Todesopfer bei Coronaviren liegt in Frankreich bei über 28.000

0

PARIS, 17. Mai (Xinhua). Mit 483 zusätzlichen Todesfällen im Zusammenhang mit Coronaviren am Sonntag verzeichnete Frankreich laut Gesundheitsministerium einen Anstieg der Epidemie auf 28.108.

Krankenhäuser meldeten 54 neue Todesfälle, während Seniorenheime, die ein Drittel aller Todesfälle des Landes ausmachen, einen Anstieg von 429 Todesfällen innerhalb eines Tages verzeichneten.

Die Zahl der Personen im Krankenhaus mit Coronavirus-Infektion ging von 19.432 am Samstag auf 19.361 zurück, was einen anhaltenden Rückgang in der siebten Woche festigt. Die Zahl der Intensivpfleger verzeichnete einen ähnlichen Abwärtstrend und ging um 45 auf 2.087 zurück.

Insgesamt 142.411 Menschen haben seit dem Ausbruch positiv auf das Virus getestet und 61.213 Patienten haben sich erholt.

Frankreich hat die zweimonatige Sperrung am Montag vorsichtig gelockert, um seine angeschlagene Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Die ersten Auswirkungen der Entbindung würden “innerhalb von 10 bis 15 Tagen” bewertet, sagte Gesundheitsminister Olivier Veran am frühen Sonntag gegenüber der Lokalzeitung Le Journal de Dimanche. Enditem

Share.

Comments are closed.