Die wöchentlichen Arbeitslosenansprüche in den USA steigen trotz Lockerung der Sperrmaßnahmen um 2,4 Millionen

0

Millionen weitere Amerikaner haben Arbeitslosenunterstützung beantragt, da die Pandemie die Wirtschaft weiterhin ruiniert. In den letzten zwei Monaten hat die Gesamtzahl der Arbeitslosenansprüche in den USA 38 Millionen überschritten.

In der Woche bis zum 16. Mai wurden weitere 2,44 Millionen Anträge gestellt, nachdem in der Vorwoche 2,98 Millionen Anträge gestellt worden waren. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit ist trotz der Wiedereröffnung der Wirtschaft durch eine zunehmende Anzahl von Staaten im ganzen Land zu verzeichnen.

Die Ansprüche sind allmählich zurückgegangen, seit sie in der Woche bis zum 28. März einen Rekordwert von 6,867 Millionen erreicht haben.

“Einige große Bundesstaaten, Florida und New York, verzeichneten immer noch einen Anstieg ihrer wöchentlichen Ansprüche, aber in den meisten Bundesstaaten sinken die neuen Ansprüche um 20 Prozent pro Woche.” UBS sagte in einer Notiz vom 15. Mai, gesehen von Yahoo Finance. “Wir erwarten diese Woche einen ähnlich großen Rückgang mit einigen bescheidenen Aufholeffekten bei der Verarbeitung in einer kleinen Anzahl von Staaten von rund 100.000.”

In der Woche zum 9. Mai meldete Georgien mit einer unbereinigten Schätzung von 241.000 die höchste Zahl von Arbeitslosenansprüchen gegenüber 228.000 in der Vorwoche. Florida hatte 221.000 Ansprüche, Kalifornien 214.000 und New York ungefähr 200.000.

Die fortdauernden Ansprüche (die um eine Woche hinter den ursprünglichen Daten zu Arbeitslosenansprüchen zurückbleiben) werden für die Woche bis zum 9. Mai voraussichtlich 23,5 Millionen betragen, nach einem Rekordwert von 22,83 Millionen in der Vorwoche.

„Ein Lichtblick war jedoch der nahezu flache Wert in den fortgesetzten Behauptungen, der als Maß dafür dient, (1) wie schnell die Wirtschaft nach der Wiedereröffnung der Staaten anlaufen kann und (2) wie wirksam die PPP ist. Das Plateau bei den fortgesetzten Ansprüchen ist ein frühes Zeichen dafür, dass Arbeitgeber Arbeitnehmer zurückrufen. “ Wells Fargo schrieb.

Weltweite Coronavirus-Fälle haben bereits fünf Millionen überschritten, mit 329.000 Todesfällen. Die Vereinigten Staaten waren mit mehr als 1,5 Millionen Fällen und über 93.000 Todesfällen das am stärksten betroffene Land.

Weitere Informationen zu Wirtschaft und Finanzen finden Sie im Geschäftsbereich von RT

Share.

Comments are closed.