Die Vereinten Nationen begrüßen die Ernennung von Richterinnen durch Libyen. 

0

TRIPOLI, 13. Oktober (Xinhua). Die Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen (UNSMIL) begrüßte am Dienstag die Ernennung von fünf libyschen Richterinnen in der Hauptstadt Tripolis und Bengasi.

Die UNSMIL begrüßte in einer Erklärung die Ernennung von fünf Richterinnen am 11. Oktober, die an zwei neuen Fachgerichten in Bengasi und Tripolis arbeiten werden, um Fälle von Gewalt gegen Frauen und Kinder anzuhören.

“Die Einrichtung dieser beiden Gerichte in Verbindung mit der Ernennung von fünf Richterinnen stellt einen bedeutenden Schritt zur Förderung der Rechte von Frauen und Kindern in Libyen dar. Mit speziellen Gerichten wird die strafrechtliche Reaktion auf Fälle von Gewalt gegen Frauen und Kinder erheblich sein verbessern “, heißt es in der Erklärung.

Die UNSMIL bekräftigte ihr Engagement in Zusammenarbeit mit dem Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte und UN-Frauen für ein spezielles Schulungsprogramm für alle Richter, die an den neu eingerichteten Gerichten ernannt wurden.

Es fügte hinzu, dass es “sich darauf freut, eng mit dem Obersten Justizrat Libyens zusammenzuarbeiten, um dieses Programm umzusetzen”. Enditem.

Share.

Comments are closed.