Die US-Bundesstaaten Colorado, Nevada, schließen sich dem Western States Pact an, um gegen COVID-19 zu kämpfen

0

LOS ANGELES, 27. April (Xinhua). Die US-Bundesstaaten Colorado und Nevada haben am Montag bekannt gegeben, dass sie dem Anfang dieses Monats von drei Bundesstaaten an der Westküste ins Leben gerufenen Western States Pact beitreten, nämlich Washington, Oregon und Kalifornien, die sich zum Kampf zusammengeschlossen haben die COVID-19-Pandemie.

Der Gouverneur von Colorado, Jared Polis, bezeichnete den Pakt der westlichen Staaten in seiner Erklärung als eine Arbeitsgruppe westlicher Gouverneure mit einer gemeinsamen Vision zur Änderung der Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause und zur Bekämpfung von COVID-19.

“Coloradans arbeiten zusammen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen und wichtige Informationen zu erhalten, die sie mit anderen Staaten teilen und von ihnen profitieren können”, sagte Polis. “Ich bin begeistert, dass Colorado dem Western States Pact beitritt.”

“Es gibt keine Silberkugel, die diese Pandemie lösen kann, bis es eine Heilung gibt. Wir müssen also einen facettenreichen und mutigen Ansatz verfolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, unsere Bevölkerung zu schützen und unserer Wirtschaft zu helfen, sich zu erholen”, heißt es in der Erklärung.

Der Gouverneur von Nevada, Steve Sisolak, machte die Ankündigung über Twitter.

„Es ist mir eine Ehre, dass der Bundesstaat Nevada dem Pakt der westlichen Staaten beigetreten ist, und ich glaube, dass der Austausch kritischer Informationen und bewährter Verfahren zur Eindämmung der Ausbreitung, zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Bewohner und zur verantwortungsvollen Wiedereröffnung von unschätzbarem Wert sein wird Planen Sie unsere Wege nach vorne “, sagte Sisolak.

“Millionen von Besuchern aus unseren westlichen Bundesstaaten reisen jedes Jahr als wichtigstes Tourismusziel nach Nevada. Diese Partnerschaft wird für unsere sofortige Erholung und unser langfristiges wirtschaftliches Comeback von entscheidender Bedeutung sein”, fügte er hinzu.

Der am 13. April angekündigte Pakt sah vor, dass die Mitglieder Maßnahmen zur Bekämpfung der tödlichen Krankheit und der wirtschaftlichen Folgen nach drei vereinbarten Grundsätzen koordinieren würden: Die Gesundheit der Bewohner steht an erster Stelle; Gesundheitsergebnisse und Wissenschaft anstelle von Politik werden die Wiedereröffnungsentscheidungen leiten. und Staaten werden nur durch Zusammenarbeit wirksam.

Der Pakt umriss auch vier Ziele: Schutz schutzbedürftiger Bevölkerungsgruppen, die bei einer Infektion einem Risiko für schwere Krankheiten ausgesetzt sind; Gewährleistung der Fähigkeit, sich um diejenigen zu kümmern, die möglicherweise an COVID-19 und anderen Erkrankungen erkranken; Minderung der nicht direkten Auswirkungen von COVID-19 auf die Gesundheit; Der Schutz der Öffentlichkeit durch die Gewährleistung einer erfolgreichen Aufhebung von Interventionen umfasst die Entwicklung eines Systems zum Testen, Verfolgen und Isolieren.

Die jüngsten Schritte von Colorado und Nevada wurden von den ersten Mitgliedern des Pakts begrüßt.

„Heute haben sich Colorado und Nevada CA, OR und WA in unserem Western States Pact angeschlossen. Die Westküste wird und wird weiterhin von SCIENCE geleitet. Wir haben unseren Aufenthalt zu Hause frühzeitig angeordnet, um die Öffentlichkeit gesund zu halten. Wir werden unsere Volkswirtschaften nach demselben Leitprinzip öffnen “, twitterte der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, am Montagmittag.

“Im US-Bundesstaat Washington orientieren sich unsere Entscheidungen an Daten und wissenschaftlichen Erkenntnissen zur öffentlichen Gesundheit. Dies ist ein Prinzip, das wir an der Westküste auf und ab teilen”, sagte Jay Inslee, Gouverneur des US-Bundesstaates Washington, in einer Erklärung und fügte hinzu: “Die Hinzufügung ihrer Bundesstaaten wird dies stärken.” regionale Partnerschaft und Leben retten. “

Der Western States Pact, dessen fünf Mitglieder alle von demokratischen Gouverneuren geführt werden, ist nicht der einzige seiner Art in den Vereinigten Staaten.

Nordöstliche Staaten, darunter New Jersey, New York, Connecticut, Pennsylvania, Delaware, Rhode Island und Massachusetts, haben sich am 13. April zusammengeschlossen, um die Wiedereröffnung der Wirtschaft in diesen Staaten zu koordinieren.

Die Gouverneure des Mittleren Westens kündigten am 16. April eine Partnerschaft zur Wiedereröffnung der regionalen Wirtschaft an. Der Pakt besteht aus Illinois, Ohio, Wisconsin, Minnesota, Indiana, Kentucky und Michigan. Enditem

Share.

Comments are closed.