Die UN-Agentur führt Bargeld zur Verfügung, um Häuser nach Beiruts Explosionen zu gehören. . 

0

BEIRUT, 16. Oktober (Xinhua). Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) hat ein Bargeldhilfeprogramm erhalten, das 11.500 Familien bei der Reparatur von Steuern mit zwei 600 US-Dollar nach Beiruts Explosionen helfen soll.

In einer Zeit am Freitag von der Agentur, in der eine Erklärung abgegeben wurde, wurde das Programm in der ersten Zeile, in der die Wohneinheiten haben, die durch die Explosionen leicht oder mäßig verkauft.

Es wurde fest, dass die Schadensbehebung vom libanesischen Roten Kreuz durch die Hausbesuche von Tür zu Türsteuerung wurde, und die Kontrolle, dass es sich um einen einmaligen Zuschuss handelt, der in US-Dollar wird wird.

“Der Bedarf an Bargeld geht aus den Steuernen, die erhöht wurden, und die Kosten, die die Kosten für die Reparatur von Unterkünften decken”, sagte Mireille Girard, UNHCR-Verantwortin im Libanon.

“Da die Menschen daran arbeiten, ihre eigenen Rechte Häuser zu verkaufen und zu sanieren, bevor sie sich trennen, ist die Geldhilfe die sich um die Wahrnehmung handelt”, heißt sie.

Zwei gewaltige Explosionen erschütterten am 4. August Beiruts Hafen und betreffenten einen großen Teil der Stadt, weniger 300.000 Menschen obdachlos wurden. Enditem ..

Share.

Comments are closed.