Die Trump-Administration genehmigt den Antrag Kaliforniens auf Wildfire-Hilfsgelder. 

0

LOS ANGELES, 16. Oktober (Xinhua). Der US-Präsident Donald Trump hat dem Antrag Kaliforniens auf eine Erklärung über eine Katastrophe größeren Ausmaßes zugestimmt, um die Notfallreaktion des Staates auf Waldbrände zu verstärken, sagte der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, am Freitag.

“Ich habe gerade mit Präsident Trump telefoniert, der unsere Anfrage zur Erklärung einer Katastrophe größeren Ausmaßes genehmigt hat. Ich bin dankbar für seine schnelle Antwort”, sagte Newsom in einer Erklärung.

Eine Katastrophenerklärung des Präsidenten hilft den Menschen in den betroffenen Ländern, indem sie Anspruch auf Unterstützung hat, einschließlich Krisenberatung, Unterstützung bei der Unterbringung und Arbeitslosigkeit sowie bei juristischen Dienstleistungen. Laut der Erklärung des Newsom-Büros bietet es auch Unterstützung des Bundes, um staatlichen, Stammes- und lokalen Regierungen bei der Finanzierung von Notfall-, Wiederherstellungs- und Schutzmaßnahmen zu helfen.

Beamte aus Kalifornien sagten zuvor, dass die Trump-Regierung den Antrag Kaliforniens auf Katastrophenhilfe abgelehnt habe, der darauf abzielte, die Reaktion Kaliforniens auf Waldbrände im gesamten Bundesstaat zu verstärken und die betroffenen Einwohner in sechs Landkreisen des Bundesstaates zu unterstützen, darunter Fresno, Los Angeles, Madera, Mendocino, Grafschaften San Bernardino, San Diego und Siskiyou.

Newsom hatte am 28. September um die Erklärung der großen Katastrophe gebeten. Die Verweigerung und die spätere Umkehrung der Hilfe sorgten in den Vereinigten Staaten für weit verbreitete Besorgnis.

Zwischen der Trump-Regierung und Kalifornien kam es zu Meinungsverschiedenheiten über den Umgang des Staates mit Waldbränden. Die Regierung forderte Kalifornien auf, die Bewirtschaftung seiner Wälder zu verbessern, während Newsom den Klimawandel für Waldbrände verantwortlich machte.

Seit Jahresbeginn gab es im Bundesstaat über 8.500 Waldbrände, die weit über 16.592 Quadratkilometer (4,1 Millionen Acres) verbrannt haben, berichtete das kalifornische Ministerium für Forstwirtschaft und Brandschutz (Cal Fire) am Freitag. Enditem.

Share.

Comments are closed.