Press "Enter" to skip to content

Die syrische Armee startet Kampagne gegen IS-Schlafzellen in der Wüstenregion

DAMASKUS, 10. August (Xinhua). Die syrische Armee startete am Montag eine massive Kampagne gegen Schlafzellen des Islamischen Staates (IS) in der östlichen Landschaft der Provinz Hama in Zentralsyrien, berichtete ein Kriegsmonitor.

Unterstützt von der russischen Luftwaffe starteten die syrische Armee und alliierte Kämpfer die Kampagne gegen die IS-Militanten in der Wüstenregion in der abgelegenen östlichen Landschaft von Hama, sagte das syrische Observatorium für Menschenrechte.

Die in Großbritannien ansässige Überwachungsgruppe sagte, die IS-Militanten seien in Ost-Hama bemerkenswert präsent.

Es fügte hinzu, dass die syrische Armee Kontrollpunkte in der Region eingerichtet habe.

Letzte Woche teilte das Observatorium mit, dass intensive Kämpfe zwischen den regierungsnahen syrischen Streitkräften und IS-Schlafzellen in Ost-Hama stattgefunden hätten.

Der IS hat wichtige Gebiete in ganz Syrien verloren, ist aber immer noch in der Wüstenregion der Provinzen Hama, Deir al-Zour und Homs präsent. Enditem