Press "Enter" to skip to content

Die Schweinefleischpreise in China sinken

PEKING, 11. August (Xinhua). Die Schweinefleischpreise in China sind letzte Woche leicht gesunken, wie offizielle Daten am Dienstag zeigten.

Vom 3. bis 7. August betrug der vom Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Angelegenheiten ermittelte durchschnittliche Schweinefleischpreisindex in 16 Regionen auf Provinzebene 48,7 Yuan (ca. 6,99 US-Dollar) pro kg, was einem Rückgang von 0,1 Prozent gegenüber der Vorwoche entspricht.

Seit Anfang dieses Jahres hat die Regierung verschiedene Maßnahmen ergriffen, um das Angebot zu steigern, darunter die Freigabe von Reserven für gefrorenes Schweinefleisch und die Erhöhung der Importe.

Um die Auswirkungen des neuartigen Ausbruchs des Coronavirus abzufedern, hat China die finanzielle Unterstützung, einschließlich Subventionen und Darlehen, für große Schweinefleisch produzierende Bezirke erhöht, um die Schweineproduktion zu fördern. Enditem