Die Popularität von Tiger King hat mit der von Netflix ‘anderen Hit, Stranger Things, konkurriert

0

Falls Sie nicht bemerkt haben, was für ein Schlag Netflix getroffen hat Tiger King Die Plattform hat den Aktionären die Zahl mitgeteilt, die die wahren Verbrechensdokumentationen in die oberen Ränge der Zuschauerzahlen bringt Fremde Dinge erreicht.

Die Show hat unzählige Memes hervorgebracht und sogar eine Folge, die die Besetzung während des Lockdowns eingeholt hat. Laut Netflix wurde die Serie in mehr als 64 Millionen Haushalten gesehen, was sie auf Augenhöhe bringt Fremde Dinge Staffel drei, die meistgesehene Staffel der Show.

Zusätzliche Daten, die von Nielsen (über Deadline) veröffentlicht wurden, zeigen dies Tiger KingDie ursprünglichen sieben Folgen hatten zwischen dem 23. und 29. März mehr als 5,3 Milliarden Streaming-Minuten, während die von Joel McHale moderierte Folge vom 12. April an ihrem ersten Tag auf der Plattform 4,6 Millionen Zuschauer anzog. Nur um zu zeigen, was ein gefangenes Publikum für Ihre Zahlen tun kann.

Wenn Sie die Show noch nicht gesehen haben, ist sie sicherlich seltsam. Sie werden alle hassen und Mitleid mit den Tigern haben, die im allgemeinen Diskurs rund um die Show offenbar nicht vorhanden waren, obwohl die Credits das Publikum nach dem Höhepunkt des trashigen Fernsehens mit bedauernswerten Charakteren wieder in die Realität zurückversetzen . [The Verge]

Bildnachweis: Netflix

Share.

Comments are closed.