Die Polizei von Barcelona erwischt den Verdächtigen „SERIAL KILLER“, nachdem drei Obdachlose bösartig zu Tode geprügelt wurden

0

Ein mutmaßlicher Serienmörder, von dem angenommen wird, dass er mindestens drei obdachlose Männer in Barcelona ermordet hat, wurde in Gewahrsam genommen. Er wurde beschuldigt, die verlassenen Straßen der Stadt inmitten der spanischen Sperre Covid-19 für wehrlose Opfer verfolgt zu haben.

Der Verdächtige – ein 35-jähriger Brasilianer, der laut lokalen Medien noch nicht benannt wurde – wurde am Dienstag am Stadtrand von Barcelona festgenommen, nur wenige Stunden nachdem ein anderes Opfer bei einer grausamen Prügelstrafe verletzt worden war, teilte die Polizei mit. Er wurde mit Hilfe von Zeugen und Filmmaterial von Überwachungskameras identifiziert.

„Die Kriminalpolizei (DIC) der Metropolregion Barcelona hat gestern Abend im Stadtteil Eixample in Barcelona einen Mann festgenommen, der mit dem Tod eines Mannes in Verbindung steht, und untersucht ihre Beziehung zu anderen Morden, die in den letzten Wochen in Barcelona stattgefunden haben , ” Die Polizei sagte in einer Erklärung und fügte an anderer Stelle hinzu, dass jeder Mord in der gleichen Gegend stattgefunden habe. Sie fügten an anderer Stelle hinzu, dass jeder Mord in der gleichen Gegend stattfand, nicht weit von der malerischen Basilika Sagrada Família entfernt, einem wichtigen Wahrzeichen der Stadt.

Bei allen drei Morden in den letzten zwei Wochen beobachtete die Polizei ein Muster bei den Morden: Alle Opfer waren obdachlos und lebten auf den Straßen von Barcelona. Alle wurden mit stumpfen Gegenständen zu Tode geprügelt. Die Polizei untersucht auch ein viertes mittelloses Opfer, das bei einem Messerstich getötet wurde, aber sein Tod steht vermutlich in keinem Zusammenhang mit einem Kampf mit einem anderen Obdachlosen, wie lokale Medien berichten.

„Die Art und Weise, wie sich diese Person verhielt, ließ ihren Opfern keine Möglichkeit, sich zu verteidigen. Die Gewalt war übertrieben und unentgeltlich. “ Joan Carles Granja, der die Ermittlungen zu den Morden leitet, sagte auf einer Pressekonferenz.

Während Granja bemerkte, dass der Verdächtige war “Ein bisschen inkohärent” nach seiner Verhaftung und dass die Polizei a nicht ausgeschlossen hat “geistiges Problem,” Für die bösartigen Schläge wurde noch keine Motivation festgestellt.

Share.

Comments are closed.