Die neue Battlestar Galactica hat ihren Showrunner gefunden

0

Obwohl Mr. Robot Schöpfer Sam Esmail wird weiterhin Teil von Peacocks bevorstehender Neugestaltung von sein Battlestar Galactica, Er wird nicht die primäre schöpferische Kraft sein. Dieser Job geht an Michael Lesslie.

Lesslie – bekannt für seine Arbeit in der AMC-Show Das kleine Schlagzeugermädchen und sein Drehbuch für (schaudert) die Überzeugung eines Attentäters Film – erstellt, schreibt und produziert die Show.

“Ich freue mich riesig, diese ikonische und inspirierende Show zu übernehmen”, sagte Lesslie zu Deadline, die die Nachricht verbreitete. „Als lebenslanger Devotee weiß ich, dass die Möglichkeiten von Battlestar Galactica’S Die Welt ist unendlich und jede Iteration hat die Messlatte für episches und intelligentes Science-Fiction-Geschichtenerzählen höher gelegt. Die Teams von Esmail Corp, UCP und Peacock sind unübertroffen, und ich weiß bereits, dass wir die wegweisenden Serien von Glen A. Larson und Ronald D Moore ehren und mit unserer eigenen Vision neue Grenzen überschreiten werden. Es ist ein wahr gewordener Traum – einer, den ich kaum erwarten kann, mit neuen und alten Fans zu teilen. So sagen wir alle.”

Die Aussage von Lesslie steht im Einklang mit den Kommentaren von Esmail aus dem letzten Jahr, wonach die neue Serie eine neue Geschichte „innerhalb der Mythologie“ darstellen wird, während sie dem Geist von Esmail treu bleibt Battlestar. ” Wir wissen nicht genau, was das bedeutet, aber wenn wir raten müssten – die Ideen, dass Zylonen die Menschheit zerstören, die Menschheit auf einem Schiff existiert, dieses Schiff heißt das Galacticaund Zylonen, die sich als Menschen ausgeben, werden wahrscheinlich alle ein Teil davon sein.

Obwohl Peacock, der Streaming-Dienst von NBC Universal, derzeit in diesem Sommer sein Debüt geben wird, gibt es keinen Zeitplan, wann Battlestar würde dort debütieren.

Share.

Comments are closed.