Die internationale Gerichtsbarkeit bekräftigt das Recht Palästinas, Abkommen mit Israel zu beenden: Justizminister

0

RAMALLAH, 20. Mai (Xinhua). Der palästinensische Justizminister sagte am Mittwoch, dass die internationale Gerichtsbarkeit das Recht Palästinas bekräftigt habe, seine Abkommen mit Israel zu beenden.

“Die internationale Justiz bestätigte in der beratenden Stellungnahme des Internationalen Gerichtshofs, dass Palästina das Recht hat, das Oslo-Abkommen zu kündigen”, sagte Mohammed al-Shalaldeh gegenüber Reportern.

Israels Verstöße gegen das Oslo-Abkommen und seine Nichterfüllung seiner Verpflichtungen schaden den Interessen der Palästinenser und hindern sie daran, die Souveränität über ihr Territorium auszuüben.

Am Dienstagabend erklärte der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas aus Protest gegen den israelischen Plan, Teile des Westjordanlandes zu annektieren, die Abschaffung aller Abkommen und Vereinbarungen mit Israel und den Vereinigten Staaten. Enditem

Share.

Comments are closed.