Die französische Saison Ligue 1 2019/20 wird erst im September wieder aufgenommen, da das Land den Sport verbietet

0

Die beiden größten französischen Fußballdivisionen, die Ligue 1 und die Ligue 2, werden ihre jeweilige Saison 2019/20 nicht wieder aufnehmen, nachdem das Land aufgrund der Covid-19-Panidemie am Dienstag alle Sportveranstaltungen bis September verboten hat.

Obwohl der französische Premierminister Edouard Philippe Pläne zur Lockerung der Sperrmaßnahmen ab dem 11. Mai angekündigt hat, wird die Fußballsaison trotz vorheriger Pläne, die Saison bis zum 25. Juli abzuschließen, nicht fortgesetzt.

“Die Saison 2019-20 des Profisports, einschließlich Fußball, wird nicht wieder aufgenommen werden können.” Philippe kündigte in einer TF1-Sendung den Ausstiegsplan Frankreichs aus der Sperrung an.

„An sonnigen Tagen wird es möglich sein, eine individuelle sportliche Aktivität im Freien auszuüben, wobei offensichtlich die Regeln der sozialen Distanzierung zu beachten sind.

“Es wird weder möglich sein, Sport an überdachten Orten zu betreiben, noch Team- oder Kontaktsportarten.”

Der Fußball wurde in Frankreich am 13. März auf unbestimmte Zeit gesperrt. Neymars PSG lag mit 12 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze und 10 verbleibenden Spielrunden.

In einer Pressemitteilung am Dienstag hat die Ligue de Football Professionnel (LFP) das kollektive Interesse an bekundet “Eindämmung der Epidemie” war von größter Bedeutung, obwohl noch nicht bekannt ist, ob sie den Abstieg und den Aufstieg aufgeben oder ob in dieser Saison ein Champion gekrönt wird.

“Nach Ankündigungen des Präsidenten der Republik als Reaktion auf die mit Covid-19 verbundene Gesundheitskrise hat der Verwaltungsrat der LFP am Freitag, dem 13. März, einstimmig beschlossen, die Ligue 1 Conforama- und Domino Ligue 2-Meisterschaften sofort und bis auf weiteres auszusetzen.” die Aussage gelesen.

„Wie der Präsident der Republik gestern betont hat, muss das kollektive Interesse über alles gestellt werden. Die heutige Dringlichkeit besteht darin, die Epidemie einzudämmen, die Schwächsten zu schützen und Reisen zu vermeiden.

“Am Ende der von der UEFA am 17. März geplanten Sitzung wird der LFP-Verwaltungsrat erneut zusammentreten.”

Frankreich war eines der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Länder der Welt. Es verzeichnete 128.000 Fälle von Covid-19-Infektionen und 23.293 bestätigte Todesfälle.

Share.

Comments are closed.