Die EU ist auf sich allein gestellt: Der niederländische Premierminister Rutte sagt, es sollte ein “Nein, Nein, Nein” -Covid-19-Rettungspaket für Italien und Spanien geben (VIDEO).

0

Als die EU-Spitzenreiter versuchen, sich auf ein Covid-19-Rettungspaket für die am schlimmsten betroffenen Mitgliedstaaten, darunter Italien und Spanien, zu einigen, bekräftigte der niederländische Premierminister Mark Rutte öffentlich seine Meinung zu diesem Thema gegenüber einem betroffenen Wähler: „Nein, nein, nein. ”

Rutte wurde am Mittwoch von einem Arbeiter in einer Abfallsammelanlage angesprochen, der flehte: “Bitte! Gib den Italienern und Spaniern nicht das Geld! “

“Oh! Nein nein Nein,” Rutte antwortete in einem Kommentar, der von Nachrichtenkameras aufgenommen wurde, und fügte hinzu, dass er dies tun würde “etwas beachten” von der Anfrage, während sie dem Arbeiter einen Daumen nach oben anbieten.

Der Austausch war eine rechtzeitige Erinnerung daran, dass die Innenpolitik oft die europäische übertrifft “Einheit” wenn es um heikle Themen wie finanzielle Rettungsaktionen geht.

Während sich die EU-Finanzminister letzte Woche auf ein kurzfristiges Rettungspaket in Höhe von rund 540 Mrd. EUR (588,3 Mrd. USD) für die am stärksten betroffenen Mitgliedstaaten geeinigt haben, haben sie immer noch Schwierigkeiten, sich auf die Verteilung der Schulden zu einigen, wobei insbesondere Deutschland und die Niederlande nur ungern eine Streuung vornehmen die Last herum zu viel.

Ruttes Kommentar löste eine wütende Gegenreaktion einiger der eher auf Einheit ausgerichteten Abgeordneten auf Twitter aus, die sagten, seine Rhetorik widerspreche der Solidarität der EU.

“Das ist wirklich beschämend” Der Europaabgeordnete und Vizepräsident der Europäischen Grünen, Ernest Urtasun, twitterte und fügte hinzu, Rutte füttere den nationalen Nationalismus, der letztendlich die EU auseinander brechen könnte.

“Dies ist kein Fußballspiel, es gibt keinen Rivalen zu schlagen. Wir sind Teil desselben Teams. “schrieb Iratxe Garcia Perez, eine spanische Politikerin, die den sozialistischen Block der Abgeordneten im Europäischen Parlament anführt.

Ruttes Kommentar blieb auch in den spanischen und italienischen Medien nicht unbemerkt. Auf der Nachrichten-Website von El Espanol stand, dass der niederländische Premierminister weiterhin hart daran arbeitete, etwas zu schaffen “Antipathie” nach Südeuropa. Inzwischen sagte ein Artikel in der italienischen Zeitung Il Giornale den Austausch “Spricht Bände über die Phantom-Solidarität Europas.”

Spanien und Italien waren bislang die am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Länder in Europa. Spanien meldete fast 240.000 Fälle von Covid-19 und über 24.500 Todesfälle, während Italien zum 30. April über 203.000 bestätigte Fälle und fast 28.000 Todesfälle meldete .

Gefällt dir diese Geschichte? Teile es mit einem Freund!

Share.

Comments are closed.