Die EU bekräftigt die Ablehnung des israelischen Plans, besetzte palästinensische Gebiete zu annektieren

0

Kairo, 21. Mai (Xinhua) – Die Europäische Union betonte ihre Ablehnung der israelischen Pläne, mehr besetzte palästinensische Gebiete zu annektieren, sagte die Arabische Liga in einer Erklärung am Donnerstag.

Der Generalsekretär der Arabischen Liga, Ahmed Aboul-Gheit, hat einen Brief des Außenministers der Europäischen Union, Josep Borrell, erhalten, in dem er “die Ablehnung der Annexion durch die Europäische Union” zum Ausdruck brachte.

Der Top-Diplomat der Europäischen Union sagte, “der Block hat die israelische Souveränität im besetzten Westjordanland nicht anerkannt”, und fügte hinzu, die Annexion sei eine gefährliche Verletzung des Völkerrechts.

Die Erklärung fügte hinzu, dass der panarabische Körperchef es als Priorität für die Arbeit der Arabischen Liga in der gegenwärtigen Phase ansieht, sich gegen die Annexionsmaßnahmen der Israelis zu stellen.

Aboul-Gheit mobilisiere weiterhin die internationale Unterstützung für die palästinensische Sache, fügte er hinzu.

Am Dienstag erklärte Palästina die Abschaffung aller Abkommen und Vereinbarungen mit Israel und den Vereinigten Staaten aus Protest gegen den israelischen Plan, Teile der Westbank zu annektieren.

Israel plant, das Jordantal und einige Siedlungen im Westjordanland im Juli zu annektieren, wie aus einem Koalitionsvertrag zwischen dem israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu und seinem Konkurrenten Benny Gantz hervorgeht. Enditem

Share.

Comments are closed.