Die australischen Grenzen stehen Reisenden aus Neuseeland offen. 

0

CANBERRA, 16. Oktober (Xinhua). Internationale Reisende werden zum ersten Mal seit März nach Australien einreisen, nachdem die Grenzen des Landes in begrenzter Kapazität nach Neuseeland geöffnet wurden.

Ab Freitag können Reisende aus Neuseeland in New South Wales (NSW) und im Northern Territory (NT) ankommen, ohne 14 Tage in Quarantäne verbringen zu müssen.

Mehr als 350 Passagiere sollten auf drei Flügen ohne Direktflüge zwischen Neuseeland und dem NT in Sydney ankommen.

Es ist das erste Mal, dass Touristen aus Übersee nach Australien zugelassen wurden, seit der australische Premierminister Scott Morrison im März die Landesgrenzen geschlossen hat, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Glen Hingley, Geschäftsführer von Tourism Top End, sagte, dass Familien, die sich nach Monaten wieder vereinigten, die Mehrheit der ersten Reisenden ausmachten, aber das Programm würde der Tourismusbranche einen großen Schub geben.

“In Australien leben eine halbe Million Kiwis, und wir wissen, dass die Wiedervereinigung von Menschen ein wichtiger Motivator für Reisen ist”, sagte er am Freitag gegenüber News Corp Australia.

“Wir wissen auch, dass neuseeländische Touristen gerne erkunden, und obwohl sie traditionell die australische Ostküste bevorzugt haben, bietet das Territorium einzigartige und unterschiedliche Erlebnisse, die viele von ihnen ansprechen könnten.”

Während die Reise zwischen den Ländern ausschließlich in eine Richtung eröffnet wurde, bot Winston Peters, Neuseelands stellvertretender Ministerpräsident, am Freitag die Hoffnung, dass die Australier bald Neuseeland besuchen könnten.

“Ich denke, in Australiens Fall sind wir nur noch wenige Tage entfernt, um sagen zu können, dass bestimmte Staaten sozusagen über (dem Virus) liegen”, sagte er gegenüber Nine Network Television.

“Australien läuft so gut, dass du diesen riesigen Spike in Melbourne hattest und das ist sehr, sehr traurig.”

“Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.” Enditem.

Share.

Comments are closed.