Die Arroganz von BoJo zerbricht Großbritannien in souveräne Staaten und beschleunigt den Zerfall der Union

0

Boris Johnson wird nur Premierminister von England, da Schottland und Wales sich weigern, sich seiner durcheinandergebrachten Covid-19-Antwort anzuschließen. Seine mangelnde Bereitschaft, ihnen zuzuhören, wird erhebliche Auswirkungen auf die Zukunft Großbritanniens haben.

Johnsons neuer Ansatz zur Überwindung der Pandemie basiert auf dem Slogan “Stay Alert”, den er am Sonntagabend mit typischer Begeisterung enthüllte.

Kaum nachdem der Premierminister der britischen Bevölkerung in allen Fernsehkanälen die Worte ausgesprochen hatte, bombardierte Schottlands erster Minister Nicola Sturgeon sie auf spektakuläre Weise und sagte: „Ich habe die britische Regierung gebeten, ihre Werbekampagne “Stay Alert” nicht in Schottland durchzuführen. ”

Es gab eine große Vorfreude darauf, was Johnsons Plan beinhalten würde. Er hob die Bewegungsbeschränkungen auf, erlaubte der Öffentlichkeit, überall in England zu fahren, ermutigte die Menschen, zur Arbeit zurückzukehren, wenn dies von zu Hause aus nicht möglich war, und gab bekannt, dass Schulen und Geschäfte am 1. Juni wiedereröffnet werden könnten.

Arroganz macht die Schotten wütend

Schottland hat dreist bestätigt, dass es bis auf die Einschränkungen der Ausübung keine dieser Maßnahmen umsetzen wird. Sturgeon ist empört darüber, von Boris und seiner Brady Bunch-Regierung beiseite geschoben zu werden, die Großbritannien vorsteht und die zweithöchste Zahl der Todesopfer der Welt erleidet.

Sie wusste nur von “Stay Alert”, als sie es in den Sonntagszeitungen druckte. Die Arroganz der Westminster-Kabale war erneut zu sehen, als Sturgeon live in Sky News interviewt wurde und ihre Ansichten zum Schlachtplan Covid-19 diskutierte.

Moderatorin Kay Burley unterbrach sie mitten im Satz, um Gesundheitsminister Matt Hancock anzuschreien, der die Downing Street entlang spaziert.

Wie soll das den demokratisch gewählten Chef eines der dezentralen Parlamente Großbritanniens behandeln?

Geschlossene Grenzen?

Der Vorfall fasste eine Unterströmung zusammen, die jetzt an die Oberfläche gesprudelt ist. Johnson ist ein leidenschaftlicher Gewerkschafter, aber sein Verhalten und der Ton, den er festgelegt hat, annektieren das Vereinigte Königreich.

Quellen der schottischen Polizei haben sogar vorgeschlagen, die Grenze offiziell zu blockieren und Autos abzuweisen, die versuchen, von England aus zu überqueren.

Auch wenn dies nicht der Fall ist, hat der Erste Außenminister Dominic Rabb bestätigt, dass Autofahrer nicht von England nach Schottland oder Wales fahren dürfen, um Sport zu treiben.

Dies ist eine besorgniserregende Entwicklung.

Wales ist Schottlands Vorbild gefolgt und hat die Botschaft „Stay Alert“ abgelehnt. Erster Minister Mark Drakeford kommentierte: „Unser Rat hat sich in Wales nicht geändert.“ Nordirland hat ähnliche Gefühle gezeigt, aber weniger stimmlich.

Die drei kleineren Staaten rebellieren gegen den größten Staat der Union, in dem die Regierung und die größte Stadt London beheimatet sind. Ihre Bevölkerungsgruppen zeigen mehr Vertrauen in ihre dezentralen Führer, und dies wurde durch die von Westminster orchestrierten Fehler und Irrtümer angeheizt.

Shambolische Reaktion

Die Litanei der Fehler wurde schon oft erzählt, aber am auffälligsten war vielleicht der Kauf von 400.000 „PSA-Kleidern“ von einem T-Shirt-Verkäufer in der Türkei.

Die Royal Air Force schickte ein Transportflugzeug, das zwei Tage lang peinlich auf dem Asphalt in Istanbul saß, bevor es verladen wurde. Bei der Ankunft wurde festgestellt, dass die Kleider die Sicherheitsstandards nicht erfüllen und jetzt in einem Lagerhaus beschlagnahmt werden.

Diese Unfähigkeit, zusammen mit der abweisenden Haltung gegenüber der Führung Schottlands, Wales und Nordirlands, ist der Grund, warum Großbritannien auseinandergerissen wird. Und die Trennung wird quasi offiziell, indem die Führer dieser Nationen aus den Diskussionen und Entscheidungen ausgeschlossen werden.

Downing Street hat seine Reaktion auf Covid-19 wie eine Sitzung des Golfclub-Komitees behandelt, bei der nur diejenigen, die zustimmen, in die gemütliche Gruppe aufgenommen werden dürfen. Und alles wird von Boris und seinen vier apokalyptischen Reitern orchestriert – Rabb, Herzogtum Lancaster Michael Gove, Gesundheitsminister Matt Hancock und Kanzler Rishi Sunak.

Ton-taub BoJo

Sturgeon bittet die britische Regierung nun offen, die Nase von Schottland fernzuhalten. Da Schottland Teil des Vereinigten Königreichs ist und Johnson der ultimative Marktführer ist, kann dies als Aufruhr angesehen werden.

Die Sache ist, dass seine tonlose Politik ihn nur zum englischen Premierminister macht.

Die Menschen in den anderen britischen Nationen beginnen ihn so zu sehen und Sturgeon hat gezeigt, dass sie nicht zulassen wird, dass ihr Land ruderlos bleibt. Also ist sie aufgestiegen, hat die Lücke gefüllt und trotzig Stellung bezogen. Auch die Regierungen von Wales und Nordirland übernehmen jetzt den Staffelstab.

Johnsons Covid-19-Nachlässigkeit hat viele Tausende getötet.

Jetzt hat er die Anleihen gebrochen, die Großbritannien zusammenhalten – und er sollte besser vorsichtig sein, da sie so aussehen, als wären sie bereit zu knacken.

Die Grenzen sind praktisch geschlossen, es braucht nicht viel, um diese dauerhaft zu machen, und es wurden weniger Kriege geführt.

Share.

Comments are closed.