Press "Enter" to skip to content

Die älteren Produkte von Sonos funktionieren unter dem neuen Betriebssystem nicht

Anfang dieses Jahres entfernte Sonos die Unterstützung für einige ältere Geräte, kehrte jedoch schnell zurück, als die Fans ihr Missfallen ziemlich laut äußerten. Während diese Geräte im vergangenen Mai noch unterstützt werden, werden die Dinge etwas komplizierter, da Sonos gerade ein glänzendes neues Betriebssystem namens S2 angekündigt hat.

Das neue Betriebssystem wird über eine eigene App verfügen und verspricht eine verbesserte Audiobandbreite und eine höher auflösende Audiobandbreite für Audioformate und Heimkino. Laut Sonos werden Benutzer auch eine „erhöhte Personalisierung“ erfahren, obwohl es keine Details darüber gibt, was dies bedeutet.

Eine Funktion, die aufgerufen wurde, sind Raumgruppen, mit denen Ihr System häufig gespielte Titel in bestimmten Räumen oder Zonen speichert. Es gibt noch keinen festen Veröffentlichungstermin für den S2 weltweit oder lokal, aber er wird irgendwann im Juni sein.

Die größte Frage, die Sonos Stan wahrscheinlich hat, ist natürlich: Was ist mit älteren Geräten? Nachdem die Reaktion der Leute das letzte Mal versucht hatte, eine Reihe älterer Hardware in den Hintergrund zu rücken, ist klar, dass Sonos daran arbeitet, dass dies nicht noch einmal passiert.

Sonos wird diese älteren Geräte zwar so lange wie möglich aktualisieren und Fehlerbehebungen für diese Geräte bereitstellen, sie sind jedoch nicht mit S2 oder einem neuen Sonos-Produkt kompatibel, das nach Mai veröffentlicht wird.

„Wie wir im Januar festgestellt haben, verfügen einige unserer ältesten Produkte nicht über genügend Speicher oder Rechenleistung, um mit S2 kompatibel zu sein. Diese Produkte bleiben in der Sonos-App, die Kunden bereits verwenden, und werden in den App Stores in Sonos S1 Controller umbenannt “, sagte ein Sonos-Sprecher in einer Erklärung.

Im Grunde genommen funktionieren diese älteren Geräte technisch immer noch und haben „nach Mai“ Konnektivität, jedoch nicht mit neuen Produkten oder irgendetwas, das an das S2-Betriebssystem angeschlossen ist.

Alle kompatiblen Sonos-Produkte können die neue Sonos-App ab Juni im App Store ihrer Wahl herunterladen.

Die meisten Sonos-Produkte sind mit S2 kompatibel. Wenn alle Ihre Produkte kompatibel sind, können Sie die Sonos S2 Controller-App herunterladen und loslegen, sobald sie im Juni verfügbar ist. Das System wird auf das neue S2-Betriebssystem aktualisiert und Sie können alle angeschlossenen Lautsprecher und Geräte verwenden.

Das kannst du leider nicht. Sonos hat jedoch einige Optionen angeboten, wie Sie diese älteren Produkte weiterhin auf dem ursprünglichen S1-Betriebssystem verwenden können.

Wir gehen davon aus, dass Menschen, die die älteren Sonos-Produkte genug geliebt haben, um für fortlaufende Updates zu kämpfen, möglicherweise weniger wahrscheinlich die Option eins oder zwei wählen. Aber vielleicht reicht ein neues Betriebssystem aus, um sie in Versuchung zu führen.

Option drei ist recht gut, wenn Sie sich nicht genug für die neuen Funktionen interessieren, von denen wir noch nichts wissen. Dies wird jedoch auch problematisch, wenn Sie neue Sonos-Produkte kaufen, die nach Mai veröffentlicht wurden. Diese bösen Jungs werden mit den älteren Geräten völlig inkompatibel sein.

Für Option 4 halten wir dies für das Beste für Benutzer mit einer Mischung aus neueren und bald inkompatiblen Geräten, die sie weiterhin verwenden möchten. Dies mag wie eine extreme Maßnahme erscheinen, aber einige Leute besitzen eine Menge Sonos. Ich kenne jemanden mit 14 von ihnen.

Wir werden Sie wissen lassen, was Sie sonst noch vom Sonos S2 erwarten können, sobald weitere Details näher am Juni veröffentlicht werden.