Die Aktien von Tokio schließen höher in der Hoffnung auf BOJ-Maßnahmen und einen vollständigen wirtschaftlichen Neustart

0

Tokio, 20. Mai (Xinhua) – Die Aktien von Tokio schlossen am Mittwoch höher, da ein vergleichsweise schwacher Yen dazu beitrug, die Exporteure anzuheben, und hofft, dass die Bank of Japan Maßnahmen zur Unterstützung kleiner Unternehmen, die vom Coronavirus betroffen sind, abwickeln wird, und erwartet, dass die japanische Wirtschaft bald wieder vollständig geöffnet sein wird die Stimmung optimistisch.

Der Nikkei Stock Average mit 225 Emissionen legte ab Dienstag um 161,70 Punkte oder 0,79 Prozent zu und schloss den Tag bei 20.595,15.

Der breitere Topix-Index aller Emissionen des Ersten Abschnitts an der Tokioter Börse legte um 8,64 Punkte oder 0,58 Prozent auf 1.494,69 zu.

Die Probleme mit Nichteisenmetallen, Bauwerken sowie Öl- und Kohleprodukten waren diejenigen, die am Ende des Spiels am meisten zugelegt hatten. Enditem

Share.

Comments are closed.