Die Abstimmung beginnt bei den allgemeinen Wahlen in Bolivien. 

0

LA PAZ, 18. Oktober (Xinhua) – Die Wähler haben am Sonntagmorgen begonnen, ihre Stimmzettel bei den allgemeinen Wahlen in Bolivien abzugeben.

Das Oberste Wahlgericht (TSE) Boliviens eröffnete die allgemeinen Wahlen für einen neuen Präsidenten und Vizepräsidenten sowie für Senatoren und Abgeordnete für die Verfassungsperiode 2020-2025 mit dem Aufruf zur Stärkung der Demokratie.

TSE-Präsident Salvador Romero eröffnete die Wahlen bei einer öffentlichen Zeremonie in La Paz und sagte, dass die Wahlen “ohne zu zögern die komplexesten in der Geschichte Boliviens sind”.

Die Wahllokale öffnen um 8:00 Uhr (1200 GMT) und die Abstimmung dauert neun Stunden. Enditem.

Share.

Leave A Reply