Der Zusammenbruch eines Gebäudes an der australischen Universität hinterlässt mindestens 1 Toten. 

0

SYDNEY, 13. Oktober (Xinhua). Mindestens eine Person ist gestorben, nachdem am Dienstag ein Gebäude an der Curtin University im australischen Bundesstaat Western Australia (WA) eingestürzt war, berichtete der nationale Sender.

Das Gebäude befand sich im Bau, als eine große Glasdecke nachgab und Baumaschinen und Personal darunter zerdrückte. Die Rettungsdienste wurden gegen 12:30 Uhr benachrichtigt. Ortszeit.

Zusätzlich zum Tod einer Person wurden zwei Männer in den Zwanzigern nach Angaben von Sanitätern mit “Mehrfachverletzungen” ins Krankenhaus eingeliefert.

Rettungskräfte kämmten auch die Trümmer, um jeden freizulassen, der darunter gefangen war.

Da sich das Gebiet zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs im Bau befand, wurde laut einem Sprecher der Universität angenommen, dass keine Studenten oder Mitarbeiter an dem Vorfall beteiligt waren.

Die Curtin University ist die älteste und größte in WA und wird von rund 60.000 Studenten besucht, darunter viele aus Übersee. Enditem.

Share.

Comments are closed.