Der tägliche Korbpreis der OPEC fällt auf 12,22 USD pro Barrel

0

WIEN, 23. April (Xinhua) – Der tägliche Korbpreis der Organisation der erdölexportierenden Länder (OPEC) fiel am Mittwoch auf 12,22 US-Dollar pro Barrel, verglichen mit 14,63 Dollar am Dienstag. Dies geht aus Berechnungen des OPEC-Sekretariats hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurden.

Der OPEC-Korb, ein gewichteter Durchschnitt der Ölpreise verschiedener OPEC-Mitglieder auf der ganzen Welt, wird auch als OPEC-Referenzkorb für Rohöl bezeichnet und dient als wichtiger Maßstab für die Rohölpreise.

Derzeit werden die Ölpreise in 13 Ländern gemittelt, nämlich in Algerien, Angola, der Republik Kongo, Äquatorialguinea, Gabun, Iran, Irak, Kuwait, Libyen, Nigeria, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Venezuela. Enditem

Share.

Comments are closed.