Der Senator gibt der Empörungskultur einen Sieg und entschuldigt sich für das Tragen der Gesichtsmaske unter der Flagge der Konföderierten, nachdem er sie erst einen Tag zuvor verteidigt hatte

0

Ein Senator des Staates Michigan gab den ausgelösten Kritikern nach, indem er sich für das Tragen einer Maske entschuldigte, die der Flagge der Konföderierten ähnelte. Einen Tag zuvor verteidigte er es leidenschaftlich und sagte, Geschichte sollte gelehrt werden, um sich nicht zu wiederholen.

Der Republikaner Dale Zorn wurde am Freitag in der Staatskammer von Michigan mit der Maske fotografiert, um über Gesetzesvorlagen abzustimmen, mit denen die Notstandsbefugnisse von Gouverneur Gretchen Whitmer inmitten der Coronavirus-Pandemie begrenzt werden sollen.

Nach scharfer Kritik an seiner Wahl des Stoffdesigns ging Zorn zu Twitter, um sich zu entschuldigen.

“Es tut mir leid, dass ich ein Muster für die Gesichtsmaske gewählt habe, die ich gestern im Senat getragen habe. Ich hatte nicht vor, jemanden zu beleidigen. “ Zorn twitterte.

“Diejenigen, die mich am besten kennen, wissen, dass ich die Dinge, die dieses Muster darstellt, nicht unterstütze.” er fügte hinzu.

Was die Entschuldigung eher als Versuch erscheinen lässt, die Erzählung zu kontrollieren und Kritik zu üben, als als einen echten Versuch, einen Fehler zuzugeben, ist die Tatsache, dass Zorn die Maske in einem Interview mit WLNS am Freitag verteidigt hatte. Er sagte, der Stoff sei den Flaggen von Tennessee oder Kentucky ähnlich. Die Station führte einen Vergleich zwischen den Flaggen durch, der keine große Ähnlichkeit aufwies.

Er enthüllte auch, dass seine Frau die Maske gemacht hatte und sagte ihm, er solle sie tragen, und er wusste, dass es so sein würde “Hebe ein paar Augenbrauen.”

“Ich sagte meiner Frau, dass es wahrscheinlich einige Augenbrauen hochziehen würde, aber es war keine Flagge der Konföderierten.” er sagte.

Zorn ging noch einen Schritt weiter und erklärte, selbst wenn es sich um eine Flagge der Konföderierten handele, sollten die Menschen nicht beleidigt sein.

“Wir sollten darüber sprechen, unsere nationale Geschichte in Schulen zu unterrichten, und das ist Teil unserer nationalen Geschichte, und das können wir nicht einfach wegwerfen, weil es Teil unserer Geschichte ist.” Und wenn wir sicherstellen wollen, dass die Gräueltaten, die in dieser Zeit passiert sind, nicht wieder vorkommen, sollten wir es lehren. Unsere Kinder sollten wissen, wofür diese Flagge steht. “ er sagte.

Auf die Frage, wofür die Flagge steht, antwortete er einfach: “Die Konföderation.”

Zorns Entschuldigung hat nicht viel dazu beigetragen, die Kontroverse zu beruhigen, die er ausgelöst hat.

“Komm schon, Sir. Wen täuschst du? “ Die liberale Schriftstellerin Charlotte Clymer twitterte zusammen mit einem Foto von Zorn, der die Maske trug.

“Wir leben in einem Land, in dem die Leute denken, dass es in Ordnung ist, Flaggen der Konföderierten zu hissen und sie als Gesichtsmasken zu tragen. Dale Zorn ist übrigens ein Senator des Staates Michigan. Wir wissen, was diese Flagge bedeutet. Wir kennen die rassistische Geschichte davon. “ Die assoziierte Presseschreiberin Kat Stafford twitterte.

Jeff Irwin, Senator des US-Bundesstaates, verurteilte Zorn mit der Maske und sagte es “Schande” der Staat.

Share.

Comments are closed.