Der kulturelle Austausch prägt den einzigartigen Stil der lokalen Wohnhäuser von Dobbar in Tibet

0

Das am 9. Mai 2020 aufgenommene Foto zeigt eine Residenz im Dorf Junyong in der Gemeinde Dobbar im Landkreis Zongang in der Stadt Qamdo in der südwestchinesischen Autonomen Region Tibet. Dobbar Township war eine wichtige Station an der Ancient Tea Horse Road, einer historischen Karawanen- und Handelsroute im Südwesten Chinas. Menschen aus verschiedenen Kulturen hatten sich hier getroffen, um Geschäfte zu machen. Generationen von kulturellem Austausch haben den einzigartigen Stil der lokalen Wohnhäuser von Dobbar geprägt. (Xinhua / Zhan Yan)

Share.

Comments are closed.