Press "Enter" to skip to content

Der Iran sagt, die neuen Sanktionen der USA seien ein Zeichen der “Verzweiflung”.

Teheran, 21. Mai (Xinhua). Der Iran hat am Donnerstag neue US-Sanktionen gegen eine Reihe iranischer Institutionen und Einzelpersonen verurteilt.

Die neuen Sanktionen sind ein Zeichen für das “Scheitern, die Schwäche und die Verzweiflung” der USA in ihrer Politik gegen die iranische Regierung und Nation, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi, am Donnerstag.

Die neuen Sanktionen sind das Ergebnis des “Einflusses inkompetenter Berater der US-Regierung” und des Hinweises auf die “Sinnlosigkeit” der früheren Anti-Iran-Sanktionen Washingtons, sagte Mousavi.

Das US-Finanzministerium kündigte am Mittwoch an, den iranischen Innenminister wegen “Menschenrechtsverletzungen” zu sanktionieren.

Die neuen Sanktionen richteten sich auch gegen ein Dutzend Personen, darunter iranische Sicherheits- und Polizeikommandanten, sowie gegen drei Einrichtungen, darunter zwei Gefängnisse und eine Strafverfolgungsgruppe. Enditem